Ferienhaus Canarias

Rund um den Honig: Casa de la Miel in El Sauzal

Im Norden Teneriffas finden Sie die Finca La Baranda. Das Anwesen liegt in El Sauzal. Sie können dort das Honigmuseum „Casa da la Miel“ besuchen. Die Finca La Baranda ist ein ehemaliger Gutshof, der bereits im 17. Jahrhundert errichtet wurde. Auf dem schönen Anwesen finden Sie nicht nur das Haus des Honigs – die Finca beherbergt auch das Weinmuseum „La Casa del Vino“. Sie finden hier ein gutes Restaurant mit einer wundervollen Terrasse, die Ihnen einen fantastischen Blick auf den El Teide ermöglicht.

In Teneriffas Casa de la Miel können Sie viel über die Imkerei auf der Kanareninsel erfahren. Sie lernen die fleißigen Bienchen besser kennen und haben die Gelegenheit, sich über ihre unermüdliche Arbeit als Honigsammlerinnen zu informieren. Sie erhalten einen Einblick in das Leben der Bienenvölker und erfahren, wie viele Arbeitsschritte nötig sind, bis der Honig zum Verzehr bereit ist.

Wer seinen Wohlstand vermehren möchte,

der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen.

Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören.

Sie sind sogar nützlich für die Blumen.

Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören,

dann wird er beständig zunehmen.

(Buddha)

Zu Besuch im Honighaus: Wissenswertes über Bienen & Imkerei

In der Casa de la Miel dürfen Sie unterschiedliche Honigsorten probieren. Sie erfahren, welche Pflanzen von den Bienen bevorzugt angeflogen werden und lernen, welchen Gewächsen die verschiedenen Geschmacksrichtungen zu verdanken sind. Eine süße Erfahrung!

Gut zu wissen:

Teneriffas Honig ist deshalb so einzigartig, weil auf der Insel zahlreiche endemische Pflanzen gedeihen, die an keinem anderen Ort der Welt zu finden sind.

Das Gütesiegel „Miel de Tenerife“

Die Casa de la Miel ist nicht nur ein informativer Ort, man bemüht sich hier auch darum, Teneriffas Imkerei zu fördern. Es wird daran gearbeitet, die Qualität des ohnehin schon hochwertigen Honigs, weiterhin zu verbessern. In der Casa de la Miel werden daher verschiedene Analysen und Produktkontrollen durchgeführt. Nur der Honig, der alle Testverfahren erfolgreich durchlaufen hat, darf das Gütesiegel „Miel de Tenerife“ tragen. Das Siegel zeigt an, dass der Honig zu 100% von der Insel kommt und garantiert dem Verbraucher beste Qualität. 

Guter Rat für Bienenzüchter

Die Casa de la Miel, die der Inselregierung untergeordnet ist, ist eine qualifizierte Anlaufstelle für die Bienenzüchter der Insel. Die Mitarbeiter des „Honighauses“ stehen den Züchtern mit Rat und Tat zur Seite. Es werden Weiterbildungsseminaren angeboten - wer Interesse daran hat, der hat hier auch die Möglichkeit, sich zum Honigtester ausbilden zu lassen.

Anschrift und Öffnungszeiten

Casa de la Miel - Finca La Baranda – Calle San Simón 49 - El Sauzal.

Sie können das Haus des Honigs von Dienstag bis Sonntag ab 10:00 Uhr besuchen. Vom Mittwoch bis Samstag ist die Casa de la Miel bis 21 Uhr geöffnet, am Dienstag schließt das Museum um 18:30 Uhr, am Sonntag schon um 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Wir wünschen Ihnen erlebnisreiche Stunden

auf der Finca La Baranda in El Sauzal!

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

https://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/casa-de-la-miel-r478.html