Ferienhaus Canarias

Teneriffa Finca Urlaub - Ihre Fincaferien mit Ruhe & Erholung »ab 33€ / Nacht

Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit auf einer Finca in Teneriffa.

Fincas liegen fast immer ländlich und haben oftmals einen Pool und unvergesslichen "Panoramablick" in die Berge und auf das Meer.

Urlaub abseits vom Massentourismus!..."Entdecken & Genießen"

weiterlesen


loading...

229 Objekte verfügbar

Top-Objekt
Casita del Patio auf Finca mit Pool, Garten, WLAN, Safe... oberhalb von El Medano -Teneriffa Süd
ab 49,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 75,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Granadilla de Abona

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 52 m²
27 Gästebucheinträge lesen
Top-Objekt
Sonnige Westküste: Hübsches Chalet mit Whirlpool, Klima & fantastischem Meerblick
ab 65,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 65,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Guia de Isora

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 2 Personen / ca. 65 m²
2 Gästebucheinträge lesen
FeWo auf Finca direkt am Meer ✔ eigener Strandzugang & WiFi! Alcála
ab 59,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Alcala

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 3 Personen / ca. 45 m²
3 Gästebucheinträge lesen
Holzhäuschen auf ökologischer Ferienfinca im Süden/ Abades
ab 38,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Abades

  • Casita mit Bad
  • 2 Personen / ca. 36 m²
7 Gästebucheinträge lesen
Top-Objekt
Freistehendes Ferienhaus mit Privatpool in ruhiger Lage in Arafo
ab 65,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Arafo

  • 3 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 6 Personen / ca. 120 m²
14 Gästebucheinträge lesen
Neu bei uns
Finca FeWo mit freiem Panorama-Meer & Küsten Blick, WLAN & guter Ausstattung
ab 80,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 80,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Alcala

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 2 Personen / ca. 80 m²
Neu bei uns
4 Pers. Häuschen - temp. Pool, Jacuzzi, perfekte Lage (Südküste, Strand 4km)
ab 84,00€
pro ÜN für 4 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd San Miguel de Abona

  • 2 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 5 Personen / ca. 75 m²
Finca mit temp. Privatpool, Garten, Grill, Wlan & Panoramablick | Südwesten
ab 95,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 111,00€
+ Bearbeitungskosten: 29,00€

Teneriffa Süd Guia de Isora

  • 3 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 6 Personen / ca. 220 m²
Top-Objekt
Ferienhaus mit Pool in ruhiger Lage - Teneriffa Süd
ab 84,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Arafo

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 95 m²
16 Gästebucheinträge lesen
Top-Objekt
Eigene kleine Finca in Alleinlage mit Grill & Panoramablick bis zum Meer
ab 52,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 60,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Granadilla de Abona

  • 2 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 6 Personen / ca. 120 m²
14 Gästebucheinträge lesen
Top-Objekt
Fincahaus - ein Juwel - mit tollem Meerblick & großem Pool in La Victoria
ab 75,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 75,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Nord La Matanza

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 70 m²
6 Gästebucheinträge lesen
Wohlfühl-Ferienwohnung mit Privatpool, Garten, Wlan & Aussicht / Candelaria
ab 58,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 50,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Candelaria

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 2 Personen / ca. 80 m²
2 Gästebucheinträge lesen
Freistehendes Haus mit Pool in exklusiver Meerlage in El Rincón
ab 89,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Nord El Rincón

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 75 m²
21 Gästebucheinträge lesen
Ferienwohnung Teneriffa Süden auf Biofinca nahe dem Wander & Klettergebiet
ab 28,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 28,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Chio

  • Studio mit Bad
  • 4 Personen / ca. 30 m²
12 Gästebucheinträge lesen
Landhaus mit 3 Schlafzimmern, Privatpool, Grill Garten und Wifi im Süden Teneriffas
ab 59,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Arafo

  • 3 Schlafzimmer mit Bad
  • 6 Personen / ca. 120 m²
18 Gästebucheinträge lesen
Top-Objekt
Ferienwohnung auf Finca mit Gartenoase, Pool, Grill & Wlan in El Rio/Arico
ab 60,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 40,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Arico

  • 2 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 5 Personen / ca. 70 m²
4 Gästebucheinträge lesen
Top-Objekt
Originelles Künstler - Ferienhaus mit Pool - Teneriffa Süd
ab 75,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 75,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Süd Granadilla de Abona

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 6 Personen / ca. 130 m²
20 Gästebucheinträge lesen
Helles, schönes Apartment mit Pool in traumhafter (Wander-) Lage!! / San Andres
ab 26,00€
pro ÜN für 3 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Nord San Andres

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 3 Personen / ca. 45 m²
8 Gästebucheinträge lesen
Bungalow mit Privatpool - Teneriffa Nord
ab 55,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Nord Icod de los Vinos

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 80 m²
8 Gästebucheinträge lesen
Freistehendes Ferienhaus mit Pool & Wifi in El Rincón / Orotavatal
ab 89,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungskosten: 25,00€

Teneriffa Nord El Rincón

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 2 Personen / ca. 55 m²
13 Gästebucheinträge lesen
1 - 20 von 229 Unterkünften

Fincas auf Teneriffa (ländliches Anwesen) Urlaub abseits vom Massentourismus!

Teneriffa - eine Insel, dessen Schönheit selbst der thailändische Prinz Mahidol von Siam im Jahre 1913, als er die grüne Perle des Atlantiks besuchte, verfallen war. Hals über Kopf verliebte er sich in die Wunder der Insel, widmete ihr unzählige romantische Zeichnungen und berichtet in seinem Heimatland mit Glut in den Augen und Leidenschaft in der Stimme über seinen einmaligen Teneriffaurlaub. Seitdem besteht eine äußerst enge Beziehung zwischen der Vulkaninsel und Thailand. Eine Freundschaft, die gepflegt und gehegt wird.

Was Prinz Mahidol zu Beginn des 20. Jahrhunderts so in Staunen und Bewunderung versetzte, ist dank des guten Naturmanagements der Insel auch noch ein ganzes Jahrhundert und ein Jahr später zu bestaunen und bewundern. Nicht umsonst sind 2/3 des Gebietes der Insel offiziell anerkanntes Naturschutzgebiet. Denn so wie wir uns in der Natur erholen, so möchte und muss sich die Natur auch mal von uns erholen.

Die Naturschutzgebiete der Insel sind zahlreich, vielfältig und beeindrucken alle mit ihrem ganz individuellen Charme. So lockt der Loro Parque mit der weltweit größten Papageienkolonie. Hier wird sich mit Fachwissen, Liebe und Sorgfalt rührend um die fliegenden Freunde gesorgt. Die ansässige Aufzuchtstation ist dabei ein im Kampf gegen das Aussterben bedrohter Papageienarten wahres Wunderzentrum. Einen Besuch in dem besagten Park sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man es sich in seiner Finca, z.B. der Ferienfinca "La Paz" auf Teneriffa gut gehen lässt.

Teneriffa hat so viele Schönheiten zu zeigen, so viele Wunder zu entdecken, so viele einmalige Erlebnisse zu offenbaren, da weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Besucht man die aus 10 Millionen Jahre altem Vulkangestein entstandene Insel, so verschlägt einem die bezaubernde Natur die Sprache. Wie der wohlig warme schwarze Vulkansand in der blutroten Sonne funkelt, während die Wärme sanft durch die Füße in den Körper dringt. Wie frisch doch die Luft schmeckt, hoch auf den Gipfeln des Anaga-Gebirges, wie der Duft des Pinienwaldes in die Nase steigt, während die Augen ruhig und sanft über die sich im Horizont erstreckende Hügellandschaft des Tenogebirges streifen.

 

Ein unvergesslicher Anblick der Natur

Wie das Herz bis zum Halse schlägt und einem dabei fast in die Hose rutscht, wenn man vorsichtig und zaghaft Schritt für Schritt die Masca Schlucht bezwingt. Wie das Adrenalin doch in den Adern pocht, wenn man sich wagemutig in die herausfordernden Wellen des Reefbreaks stürzt, ein zwischen Los Christianos und Los Gigantes liegender Strandabschnitt, der zu den bekanntesten, begehrtesten und beliebtesten Surfspots der Insel gehört. Aber auch der kleine Strand im Norden, nahe der Costa Adeje, gilt als Geheimtipp unter den Einheimischen.

Gewiss ist eins: Auf Teneriffa findet man die perfekte Welle!

 

Findet man schon kaum Worte für die natürliche Schönheit der Insel, so ist man unter Garantie sprachlos, wenn man tauchend die Wasserwelt Teneriffas erforscht. Hier wird man Zeuge einer farbenfrohen, aktiven, vielfältigen und wunderschönen Meereslebenswelt. Bunte Korallenriffe und versunkene Schiffe aus längst vergangenen Welten, verziert mit grünen Meeresalgen, sind heute Heimat und Zuhause zahlreicher Papageienfische, Trompetenfische, Brassen und Meerpfauen sowie Rochen, Muränen und Barrakudas.

Hier tummeln sie sich alle zusammen zwischen Felsen, Spalten und Höhlen. Ab und an kann man bei seinem Tauchgang auch von Engelshaien begleitet werden. Wer einen solchen Nervenkitzel sucht, bevor er sich in die sicheren vier Wände seiner Finca – Ferienfinca zurückzieht, der sollte das nächste Mal am “El Puertito“ tauchen.

Auch das kulturelle Erbe der Insel muss sich nicht verstecken. Über Jahrzehnte hat die im 15. Jahrhundert als Transferhafen für den Sklavenhandel zwischen Italien, Großbritannien, Portugal und Spanien fungierend Stadt Puerto de la Cruz, an der Nordküste der Vulkaninsel gelegen, einen charmanten von längst vergangener Zeit geprägten kleinen Hafen zu bieten. Alte, grob gepflasterte unebene Straßen aus Backsteinpflaster. Kleine romantische Restaurants, die den besten Fisch der Insel anbieten.

Die grüne Perle an der Nordküste verspricht vieles und die Erwartungen werden bestimmt immer übertroffen. Ob es beim Anblick der blutroten Felsen im aquamarinblauen Ozean geschieht, wie am Strande von El Medano, wo jeder leidenschaftliche Fotograf über die farbliche Symbiose in Ekstase gerät, oder ob es einem wie dem die Luft wegbleibenden begeisterten Wellenreiter geht, der gerade seine perfekte Welle reitet, auf die er den ganzen Urlaub sehnsüchtig gewartet hat.

Teneriffa ist nicht umsonst ein seit über 50 Jahren besuchtes und nie aus der Mode gekommenes Urlaubs- und Erholungsparadies. Für Einzelreisende, Paare - jung und alt, junge Familien, Sonnenanbeterinnen und Sportbegeisterte, Wanderer und Naturforscher, Adrenalinjunkies und Unterwasserliebhabern - Teneriffa und unsere Auswahl an exklusiven Fincas sorgt für einen rundum sorgenlosen und erfüllenden Urlaub.

Streift man übrigens durch die Landschaften Teneriffas…

so ist es eine Landschaft, in der sich eine Harmonie menschlichen Zusammenlebens mit der Natur widerspiegelt. Kleine idyllische Dörfchen mit kleinen idyllischen Häuschen schmiegen sich wie unzählige pastellfarbene Tupfer und Kleckse in das Landschaftspanorama der Insel. Ganz im Einklang mit den weißen, den vollkommenen Anblick abrundenden, Kirchen und Klosterbauten aus Zeiten der portugiesischen Vorherrschaft auf der Kanareninsel. Teneriffa ist eben auch ein sehr geschichtsträchtiger Ort.

Manche Dörfer, die man auf seinen einsamen Wanderungen passiert, scheinen wie in einer längst vergessenen Zeit und Welt stehen geblieben zu sein. Kleidung, Sprache, Charme und Atmosphäre lassen diese Orte in einem magischen Schein erstrahlen. Hier sieht man die andere Seite der grünen Schönheit im Atlantik; die Seite des unverblümten Charmes seines kulturellen und traditionellen Erbes: das wahre herzlich warme Teneriffa. Der einzigartige Vorzug einer Finca besteht eben darin, selbständig auf nicht ausgeschildertem Pfaden die versteckten Schönheiten der Insel zu finden. Immer mit einem offenen und erwartungsvollen Auge dem Sonnenuntergang entgegen.

Das ist Gefühl. Das ist Erleben.
Das ist pures Leben. Das ist pures Glück. Das ist Teneriffa.

 

Denn ein Urlaub in einer Finca auf Teneriffa...

könnte nicht vollkommener sein. Unsere im Sortiment vorhandenen Luxusvillen und Fincas sind alle einzigartig in ihrer Art und überzeugen durch ihren individuellen Charme. Sie sind Plätze zum Verlieben, zum Versinken und zum Träumen. Hier wird Urlaub der Luxusklasse neu definiert. Ob im Privatpool mit Champagnerglas die blutrote Sonne im Atlantik versinken sehen oder direkt am Golfplatz Costa Adeje seine abgeschiedene Villa beziehen? Mit teneriffa.ferienhaus-canarias.net ist beides möglich.

Sie müssen sich nur entscheiden. Ob als freiliegendes Ferienhaus mit luxuriöser Einrichtung und Wellnessbereich oder als freistehendes Landhaus mit beheiztem Hallenbad, Spa-Oase und Billard. Bei der Auswahl der richtigen Finca – Ferienfinca sollte man sich ausreichend Zeit nehmen. Wir garantieren nur exquisite Auswahl und gehobenen Standard. Unsere 14-jährige Berufserfahrung zeichnet sich vor allem durch einen besonders engen Kontakt mit den Vermietern aus, so dass unsere angebotenen Objekte regelmäßig überprüft werden. Ebenfalls kann auf die Erfahrungsberichte früherer Urlauber vertraut werden.

Wir sehen uns als Vermittler zwischen urlaubsreifen Finca-Suchern und Finca-Besitzern, mit dem verfolgten Ziel beiden Seiten zur größtmöglichen Zufriedenheit zu verhelfen. Unser Angebot ist vielfältig und umfangreich. Ob eine Finca in den grünen Bergen für ein romantisches Wochenende oder ob ein geräumiges, freistehendes Landhaus für einen Pärchenurlaub mit exklusivem Ambiente gesucht wird, teneriffa.ferienhaus-canarias.net bietet ein aufregendes und individuelles Angebot an Luxusvillen und Fincas.

Finca mit Meerblick oder im Kiefernwald?

► Welche unserer Fincas letztlich für Sie in Frage kommt, hängt natürlich mit ihren individuellen Vorlieben, Vorzügen und Ansprüchen zusammen. Denn nur Sie alleine wissen, welche Einrichtungen und welches Ambiente Sie ansprechen , wo Sie sich wohlfühlen und wie es um Sie aussieht, wenn Sie Ihre Augen schließen und sich Ihren persönlichen Teneriffatraum visualisieren.

► Blicken Sie über die ferne Weite der immergrünen Pinienwälder des Anaga-Gebirges? Oder sehen Sie mit Entzücken, wie die Sonne blutrot im ruhigen Atlantik versinkt und die Landschaft zu einem Meer aus schwarzen Silhouetten werden lässt? Magische Momente. Welche Aussichten soll Ihre Ferienfinca haben?

► Möchten Sie einen Urlaub nur für sich alleine? In vollkommener Ruhe und Abgeschiedenheit? Mit allem nur erdenklichen Komfort? Dazu zentral gelegen und mit wunderbaren Ausflugszielen vor der Tür?

► Der Siam Parque mit seinem ganz besonderen thailändischen Flair, seinen Walen und seiner einzigartigen Pinguinlandschaft ebenso wie seine weltberühmte und berüchtigte Wasser- und Rutschenlandschaft liegt ebenso gut erreichbar wie das Papageienressort Loro Parque, das dank der leidenschaftlichen Liebe seines Gründers Wolfgang Kiesslings für das bunte Federvieh 1927 eröffnet wurde und sich seitdem als führendes Center im Bereich des Artenschutzes etabliert.

► Doch zu welcher Jahreszeit möchte man seinen Rundum-Wohlfühl-Urlaub in seiner Luxusfinca verbringen? Denn das Wetter, bzw. das Klima ist doch eines der wichtigsten Kriterien, die den Urlaub perfekt machen. Teneriffa ist wird von einem Zwei-Zonen-Klima beherrscht. Während der Norden in den Wintermonaten bedeutend abkühlt und sich eine Finca mit beheiztem Schwimmbad anbietet, ist der Süden der Insel sonnenreich und warm - das ganze Jahr über.

► Nichts ist wohltuender als sich nach einigen abkühlenden Bahnen im fincaeigenen Pool in der heißen Südseesonne zu aalen und es sich gut gehen zu lassen. Liegt die Finca in der Nähe vom Playa del Duque, genauer nahe der beiden Doppelstrände Playa Torviscas und Playa Fanabe, dann ist Sonne pur garantiert. Denn hier befindet man sich an den wärmsten und sonnenreichsten Orten der Vulkaninsel.

► Egal, welche Wünsche, Ansprüche und Vorstellungen man hegt, hier bei uns und teneriffa.ferienhaus-canarias.net werden sie erfüllt. Den Rest übernimmt die atemberaubende Schönheit und Einzigartigkeit der Insel selbst. Hier verliert man jedes Zeitgefühl, hier ist man glücklich vom ersten Moment. In der Finca kann man es sich gut gehen lassen, sich verwöhnen lassen und gemeinsam mit seinen Liebsten die wohl wundervollsten Momente des Urlaubs verbringen.

Genuss, Frieden und Ruhe sind mit den luxuriösen Fincas garantiert.

 

Etwas wichtiges vergessen?

Welche Aspekte gilt es noch zu berücksichtigen, wenn man sich über die perfekte Finca für seinen Erholungsurlaub auf Teneriffa informiert? Zeitraum und Klima sind bekannt, wir wissen, ob wir in den Norden oder Süden möchten, Lage und Aussicht sind entschieden. Jetzt kommt es auf die Kleinigkeiten an. Wie viele Zimmer soll die neue Ferienresidenz umfassen und vor allem wie viele Badezimmer werden benötigt? Soll ein Barbecue-Platz zur Verfügung stehen? Wie sieht es aus mit SAT-TV und WiFi? Eigentlich beides in all unseren Objektiven inklusive und als Selbstverständlichkeit vorausgesetzt.

Aber dennoch gilt es, auch eben diese Kleinigkeiten zu überprüfen. Viel zu schnell können kleine Unannehmlichkeiten zu einem bitteren Nachgeschmack in der Urlaubsstimmung führen. Das soll verhindert werden. Das wird verhindert, mit einer Finca – Ferienfinca von Teneriffa.ferienhaus-canarias.net.

Transport “Mietwagen“ in und um Teneriffa

Zur eigenen Finca gehört der eigene Wagen, mit dem man in aller Ruhe die Insel nach eigenem Ermessen und Zeitplan erkunden kann. Sowohl unmittelbar am Flughafen als auch in allen größeren Städten bieten Vermietungsagenturen ihre Wagen und Dienste an. Doch soll es möglichst reibungslos vonstatten gehen, so bietet es sich immer an, den Mietwagen bereits vor Urlaubsantritt zu buchen.

Denn so erspart man sich lästiges Preisvergleichen während der kostbaren freien Tage, man muss sich nicht über potentielle Engpässe oder unerhörte Preise in der Hochsaison aufregen, und man kann darüber hinaus das individuelle Urlaubsvergnügen auf vier Rädern gleich vom Flughafen, nach Landung starten. So wie bei der Suche nach der richtigen Finca für Sie, unterstützen wir Sie auch beim Suchen, Preisvergleichen, Angebotsprüfen und Buchen des richtigen Ferienwagens für Sie.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen spritzigen Zweisitzer als Cabrio bevorzugen oder im Coupé mit der Familie gemeinsam die Insel erkunden möchten. Diejenigen, die mit Tauch- oder Surfausrüstung ausgestattet sind, sind mit einem Geländewagen oder Kombi gut beraten. Wir von teneriffa.ferienhaus-canarias.net sorgen dafür, dass sie mit Leichtigkeit zielgenau den richtigen Wagen zu ihrer Finca finden.

Flughafen Süd / Nord & Busnetzwerk

Teneriffa selbst ist übrigens über zwei zentral gelegene internationale Flughäfen zu erreichen. Während der kleinere der beiden Flughäfen im Norden liegt, wird der äußerst bekannte 'Aeropuerto de Tenerife Sur Reina Sofia' im Süden der Insel weitaus häufiger und frequentierter angeflogen. Bei der Reservierung ihres persönlichen Mietwagens sollten Sie darauf achten, an welchem Flughafen Sie landen und wo der Mietwagen für Sie bereit gehalten werden soll. Auch hier weist unser Unternehmen  kontinuierliche und lange Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit einzelnen Agenturen auf. Hier erhalten Sie Service. Bevorzugen Sie es dennoch, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, so werden Sie gleich doppelt belohnt. Wie?

Zum einen verfügt Teneriffa über ein äußerst gut strukturiertes “Busnetzwerk,“ dass alle Urlaubssüchtigen im Minutentakt nach Landung in alle Regionen der Insel verteilt. Zum anderen kann man an den zentralen Busbahnhöfen von Santa Cruz de Tenerife sowie Puerto de la Cruz die sogenannten 'Bonobus' Prepaid-Karten erwerben, mit welcher man vergünstigt und mit gutem grünen Gewissen die Insel erkunden kann.

Die Entscheidung liegt beim Reisenden und seinen Ansprüchen. Teneriffa selbst ist für den ökologischen Bustouristen ebenso gut aufgestellt wie für die zahlreichen Individualtouristen, die jedes Jahr die grüne Perle des Atlantiks heimsuchen. ... und teneriffa.ferienhaus-canarias.net hilft bei Bedarf bei der Auswahl.

 

Fakten, Fakten, Fakten - über Teneriffa

Teneriffa ist ein Ort voller Geschichte und Kultur, ein Paradies für Botaniker, ein Riesenspielplatz für sportlich Gesinnte. Doch was weiß man eigentlich von der Insel, die sich vor 10 Millionen Jahren aus erkaltendem Vulkangestein formte? Spannendes, was jeden interessiert und einfach wissenswert ist, wird nun präsentiert.

Drei wichtige Fakten, die man wissen muss

1. Der dritthöchste Vulkan der Erde ist mit dem Pico del Teide auf Teneriffa zu finden. Seit 2007 ist das Gebiet des Parks offizielles Weltnaturerbe. Eine Tatsache, auf die die Inselbewohner besonders stolz sind.

2. Der älteste Drachenbaum der ganzen Kanareninseln steht im kleinen nördlich gelegenen Dorf Icod de los Vinos. Ein Örtchen, das auch aufgrund seiner hervorragenden Weine bekannt ist und oft besucht wird.

3. Ebenso wie das jährlich zur Weinlese stattfindende Fest in San Andres. Ein traditionelles Spektakel, das heute mit genauso viel Leidenschaft, Bier und Vergnügen zelebriert wird, wie in den ersten Jahren. Ein Fest ganz in den Händen der Inselbewohner. Ein Fest, das sie nur zu gerne gemeinsam mit den Urlaubern genießen.

Drei unwichtige Fakten, die man wissen möchte

1. Die Wasser- und Badelandschaft des Siam Parks ist Weltrekordhalter für gleich fünf atemberaubende Rekorde: Der schnellste Wasserlift, die größte Drachenstatue, das größte Thai-Gebäude außerhalb Asiens, die größte von Menschenhand erschaffene Welle und die größte Vielfalt an Rutschen. Wenn das nicht fünf schlagkräftige Argumente für einen Besuch sind...

2. Die besten Lebensmittel lassen sich immer noch in der alten Markthalle der ehemaligen Hauptstadt La Laguna kaufen. Hier kauft man auch mit dem meisten Flair ein - gemeinsam mit den Einheimischen kann man über Fisch, Fleisch, Gebäck und Gemüse feilschen.

3. Hirtensprung als Volkssport - ja, auch so verrückt geht es auf Teneriffa zu. Als Salto del Pastor ist der Sport bekannt, bei dem Ziegenhirten einen langen Stab dazu benutzen, um die steilen Berghänge springend schneller zu überwinden. Die Stäbe können eine Länge von bis zu 3,2 Metern annehmen, je nach Können und Geschick des Ziegenhirten.

Teneriffa klingt magisch?

Teneriffa ist magisch! Teneriffa bedeutet ein Urlaub, von dem man seinen Enkeln noch erzählen wird. Ein Urlaub voller neuer Erlebnisse in einer einzigartig luxuriösen Umgebung auf einer unserer Fincas. Ein Urlaub, wie ein Traum, der mit uns und teneriffa.ferienhaus-canarias.net zur Realität wird. Nach einer langen anstrengenden Wanderung die Füße im Finca Spa entspannen? Den müden Waden eine wohltuende Massage zukommen lassen?


Tatsachen, die mit einer Finca aus unserem Sortiment nicht mehr lange wage Vorstellung bleiben müssen. Ob eine Finca – Ferienfinca im urig mediterranen Landhausstil oder im futuristischen Luxusvillen-Look, für ihren Geschmack haben wir die richtige Finca im Angebot.

Wünsche Sie nähere Beratung, so zögern Sie bitte nicht, sich mit uns telefonisch oder per Mail in Verbindung zu setzen. Gerne beraten wir Sie in allen Einzelheiten ihres Teneriffa Urlaubs und suchen gemeinsam nach Ihren Wünschen die perfekte Finca aus.

Wir unterstützen Sie bei der Realisierung ihres Traumurlaubs.... der mit einer Finca – Ferienfinca nach ihren Wünschen beginnt.

Lesen Sie auch dazu -  Finca -Ferien auf Teneriffa

Lesen Sie auch dazu - Ferienfinca - Baukultur

Lesen Sie auch dazu - Finca Teneriffa Nord

Lesen Sie auch dazu - Finca Teneriffa Süd

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/teneriffa-finca-k2.html