Ferienhaus Canarias

Natur pur im Nordosten Teneriffas: Afur entdecken

Im Nordosten Teneriffas, im Parque Rural de Anaga, liegt das idyllische Bergdorf Afur. Der kleine Ort ist ein „El Dorado“ für Naturliebhaber, Wanderer und Mountainbiker. Afur teilt sich in zwei Ortsteile auf: Afur bajo (das untere Afur) und Roque Negro (schwarzer Fels). Die wenigen Häuser des Bergdorfes liegen verstreut und erstrecken sich über eine Fläche von 5,35 Quadratkilometern. Afur zählt zu den ruhigen Flecken der Insel – hier scheinen die Uhren langsamer zu schlagen.

Der Ort

Die traditionelle Architektur im kanarischen Stil verleiht dem Ort eine besondere Atmosphäre – es scheint, als wäre man in die Vergangenheit Teneriffas gereist. Das Dörfchen ist der perfekte Urlaubsort für Ruhesuchende. Afurs Besucher werden von beschaulicher Abgeschiedenheit und unberührter Natur erwartet. Die Ursprünglichkeit der Region zeigt sich auch in der Vielzahl der Wohnhöhlen, die hier zu finden sind. Die Höhlen sind das sehenswerte Erbe der Guanchen. In einer Entfernung von nur rund 6 Kilometern finden Sie das Höhlendorf Chinamada, das für seine schön ausgebauten (noch immer besiedelten) Wohnhöhlen bekannt ist. Afurs Einwohner leben von der Landwirtschaft – Sie finden hier Weinberge, es werden Kartoffeln angebaut.

Das hübsche Bergdorf liegt im Afur-Tal - Sie erreichen es über die TF-136.

Aktivitäten in Afur und Umgebung

  • Wandern im Anaga-Gebirge
  • Rundwanderung von Afur nach Taganana
  • Mountainbiken
  • Spaziergänge in der Natur

Sehenswürdigkeiten:

  • Die Kirche von Afur (Ermita de San Pedro) – erbaut 1954. Achten Sie auf die Blumendekoration. Attraktion: Die Kirchenglocken werden hier von Hand geläutet.
  • Schlucht von Afur
  • Wohnhöhlen der Guanchen
  • Höhlendorf Chinamada
  • Tagananastein (Stein der Guanchen)
  • Wacholderwald
  • Roque El Fraile

Fiestas, Romerías und Veranstaltungen:

Patronatsfest zu Ehren von San Pedro Apóstol – alljährlich in der zweiten Woche des Monats Juli.

Einkauf & Restaurants:

Sie finden in der Region einige Restaurants, die auf die kanarische Küche spezialisiert sind. Direkt in Afur finden Sie die Bar Casa Nene und die Bar José. Sie erhalten dort Getränke und hausgemachte Gerichte. Gute Preisen – freundliche Bedienung. Spezialitäten bei José: Ziegenkäse und Conejo (Kaninchen).

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

https://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/afur-naturparadies-teneriffas-s485.html