Ferienhaus Canarias

Mit Tricks günstig nach Teneriffa fliegen

Teneriffa - Die grüne Oase im Atlantik. Wie majestätisch sich doch der Pico del Teide mit seinen 2838 Metern gen Himmel streckt. Es ist ein überaus verzaubernder Anblick, wenn sich aus dem Flugzeugfenster am Horizont langsam aber gewaltig die Vulkaninsel aus dem tiefen des blauen Ozeans erhebt. Der Anflug auf die Insel des ewigen Frühlings seht bevor. Der lang ersehnte Urlaub nur noch einen Wimpernschlag entfernt. Endlich den ganzen Tag faul und nichtstuend am Strand vom Playa Martianez dem Spiel der Wellen lauschen. Endlich wagemutig die Masca Schlucht erklimmen. Endlich junge und alte Schildkröten bei ihrem täglichen Leben beobachten - unter Wasser versteht sich.
So sehnsüchtig hat man das ganze Jahr auf diese wohlverdiente Auszeit auf Teneriffa gewartet. Das Wasser läuft einem im Mund zusammen, wenn man an den schmackhaften köstlichen Fisch denkt, den man in einem der unzähligen Fischrestaurants in Puerto de la Cruz genießen kann. Ob das kleine schnucklige Cafe aus dem letzten Jahr wohl noch in Los Christianos ist? Der Kaffee und Kuchen war einfach so lecker. Die wunderschöne Ferienwohnung ist gebucht, das Gepäck ist schon gepackt, die Checkliste doppelt und dreifach kontrolliert, die Flugtickets ...

Jetzt Unterkunft finden

Was ist mit den Flugtickets?

Im Zeitalter der Globalisierung und europäischen Integration, profitiert auch der reisende Urlauber. Billigflüge und Lastminute-Angebote sowie Kurzstrecken Airlines sorgen das ganze Jahr über für günstige Flüge nach Teneriffa. Man muss nur wissen wo, wann und nach welchen Kriterien man suchen muss, um ein richtiges Schnäppchen zu schlagen. Wer ökonomisch und ökologisch günstig und mit gutem Gewissen fliegen möchte, der kann das einfach beim Beachten einiger kleiner Tipps und Tricks erreichen.

Die Flughäfen Teneriffas

Die Ferieninsel ist über zwei zentrale Internationale Flughäfen aus ganz Europa erhältlich. Im Süden landet man auf dem größeren und auch weit aus bekannteren 'Aeropuerto de Tenerife Sur Reina Sofia'. Im Norden wird der Flughafen 'Nord' angeflogen. Selbst wenn sein Feriendomizil zum Beispiel im Norden ist, bietet es sich unter Umständen an, dennoch Flüge nach Reina Sofia zu prüfen. Die Transportkosten, ob öffentlicher Reisebus oder selbst Taxis, sind auf Teneriffa verhältnismäßig preiswert. Vor allem Flüge in den Norden der Insel zu Nebensaisonzeiten sind preiswerter als in den Süden zur selben Zeit. Der Transfer vom Norden in den Süden mag zwar ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen, ist aber bei weitem preiswerter und dank des gut ausgebauten und strukturierten Busnetzes auf Teneriffa auch komfortable und problemlos zu managen. Sie können in beiden Regionen eine private Ferienwohnung auf Teneriffa buchen.

Grundsätzliches

Auch wenn der nächste Urlaub in eine wahre Naturoase und Ort der Entspannung führt, so treffen doch auch die grundsätzlichen Hinweise für Teneriffa zu. Je früher man bucht, desto günstiger ist normalerweise ein Flugticket zu erhalten. Wer an feste Termine gebunden ist, der bevorzugt das Buchen eines Flugpakets mit Hin- und Rückflug. Wer Spaß und Freude hat auch über die ein oder andere zeitintensivere Reiseroute, dafür aber mit dem um einiges günstigeren Flug zu reisen, der kann sich auf Schnäppchenjagd und -suche begeben. Fündig wird er auf jeden Fall. Man muss nur richtig suchen und forschen. Ein Zug zum Amsterdamer Flughafen und dann ab auf die Insel? Um ein Vielfaches preiswerter als der Flieger aus Düsseldorf mit Zwischenstop in Amsterdam am selben Tag. Wer vergleicht, der kann den ein oder anderen Euro beim Transport sparen und lieber in eines der leckeren kulinarischen Abendessen im romantischen Ambiente der Straßenlokale am Playa de las Americas mit Sicht auf die im Meer eintauchende Sonne investieren. Ein Moment der unvergesslich bleibt. ... und der frisch am Morgen gefangene und nun mit schmackhaften mediterranen Kräutern gewürzte vor einem liegende duftende gebratene Fisch zergeht noch besser auf der Zunge, wenn man sich in schmunzelnd in Erinnerung ruft, dass man noch am selben Morgen, an dem die Fischer das Abendessen aus dem Atlantik gefischt haben über den Wolken des Atlantiks im Flieger saß, weil man im richtigen Augenblick seiner Intuition gefolgt ist und das super Lastminute Angebot für ein Kurzwochenende auf der Kanareninsel gefunden hat. Jeder tut gut daran für solche Lastminute Angebote flexibel zu sein. So eine kurze Auszeit, ein einfacher Tapetenwechsel kann schon mal Wunder bewirken. Für Geist, Körper und Seele. Dass die schwarzen weichen warmen Sandstrände, die die Strandkulisse vornehmlich prägen, auch das Ihrige zum Wohlbefinden beisteuern, sei dahingestellt. Dass dem schwarzen feinen Vulkansand, neben seiner wärmespeichernden Wirkung, aber auch heilende Kräfte zugesprochen wird, gilt im Volksmund als bekannt. Ein Kurzurlaub auf Teneriffa, mit dem passenden Lastminute Angebot, sorgt für eine schnelle und erholsame Regeneration.

Grundsätzlich gilt also

1) Je früher, desto besser

2) Über Umwege kommt man günstiger ans Ziel und

3) Last Minute sorgt für eine unerwartete Entspannung

Flughafen Teneriffa Nord

Direkt mit der Airline

... doch diese Hinweise gelten in der Regel für alle Flüge im europäischen Raum. Zumindest jedoch für alle vornehmlich in Europa agierenden Airlines, die hauptsächlich Flüge innerhalb des europäischen Kontinents anbieten. Und damit kommen wir zum ersten hilfreichen Tipp. Statt wahllos Portale unterschiedlicher Flugvergleichsanbieter zu durchforschen, bietet es sich an auf den Internetseiten der in Europa ansässigen Fluggesellschaften nach einem günstigen Flieger zu suchen. Hier findet man vor allem günstige Angebote, wenn man vorausschauend und frühzeitig bucht. Gehört man also zu den Gewohnheitstieren, die jedes Jahr Teneriffa besuchen und für die dieses Fleckchen Erde schon zur zweiten Heimat geworden ist, kann der Flieger schon im Vorjahr der Reise gebucht werden. Die besten Ticketpreise findet man hierfür bei den Airlines direkt. Gleichzeitig ist man mit einem direkt bei der Airline gebuchten Ticket auch wesentlich flexibler. Extra Buchungen für Gepäck sind ebenso leicht zu arrangieren wie spezielles Essen während des Fluges und auch ein Reiserückritt erfolgt problemloser als mit Reiseanbietern.

Auf die Ankunft kommt es an

Flugpreise variieren! So wie alles im Wandel ist, so auch die Preise. Doch welche Variablen bestimmen den Flugpreis? Ein wesentlicher Faktor ist die Zeit. Diese orientiert sich für Teneriffa an zwei wesentlichen Aspekten:

Einerseits die für Teneriffa typische Einteilung in Haupt- und Nebensaison. Zwar bietet die Insel des ewigen Frühlings das ganze Jahr über milde und angenehme Temperaturen, am wärmsten und sonnigsten ist es aber in den Monaten zwischen April und November. In der Nebensaison, von Dezember bis März wird es hingegen vor allem im Norden der Insel etwas kühler, regnerischer dafür aber auch umso grüner und saftiger. Flüge in der Nebensaison sind grundsätzlich erstmal günstiger. Auch in den Süden. Obwohl es sich doch als günstigere Alternative anbietet über den kleineren, im Norden gelegenen Flughafen nahe Puerto de La Cruz einzufliegen - ist er doch auch näher zum europäischen Festland - und von dort von dem hervorragenden Netz öffentlicher Verkehrsmittel zu profitieren und vergünstigt mit der Bonobus Prepaid-Karte in den Süden weiter zu reisen. Möchte man zur Hauptsaison die Schönheit und Einzigartigkeit der kanarischen Perle erleben, so kann man mit ganz viel Glück in der Woche vor offiziellem Saisonbeginn einen günstigen Flieger ergattern. Preiswerte Ferienunterkünfte finden Sie hier!

Zum zweiten sind zentrale Eckdaten für die Flugpreisbeeinflussung der Ferienbeginn. Welcher? Die Schulferien der einzelnen Bundesländer. Anreisen an den ersten Tagen des offiziellen Schulferienbeginns sollte an dringend vermeiden. Zum einen um den Geldbeutel zu schonen, zum anderen die eigenen Nerven. Möchte man günstig nach Teneriffa, sollte man diese, oft unbeachteten Eckdaten, berücksichtigen. Die flexiblen Flugpreise sind gerade an diesen Tagen besonders ungünstig flexibel. Ansonsten beeinflusst die eigene Zeit den Plan und somit auch den Preis des Tickets. Hat man schulpflichtige Kinder, so ist man auf einen Flugtermin in der Hauptsaison zu Schulferien angewiesen. Dafür darf Papa die ein oder andere Doppelschicht schieben und der kleine Flo auf sein Eis nach dem Zahnarzt verzichten. Die Macht des getakteten, genormten und in Zeitabschnitte gepresste Leben, mit dem Fluggesellschaften ihren Profit schlagen. Der Urlaub auf Teneriffa und die hier gewonnene Erholung ist es wert. Grundsätzlich profitieren Familien gerade wegen ihrer eingeschränkten Flexibilität vom frühzeitigen Buchen direkt bei der Airline. Möchte man nur für zwei Tage schnell Sonne tanken, dann sind spontane Buchungen die beste Variante. An den aktuellen Wettervorhersagen orientieren. Sich ein sonniges Wochenende im Norden aussuchen, natürlich in der Nebensaison fliegen und schon kann sich jeder eine Auszeit auf Teneriffa leisten. Plant man hingegen sich auf Teneriffa häuslich und längerfristig niederzulassen, so gewinnt man die größte Flexibilität und kann Hin- und Rückflug separat voneinander buchen.

Jetzt Unterkunft finden

Die Insel Teneriffa von oben - Luftbildaufnahme

Statt Kompaktpaket, in kleinen Häppchen

Früher wurden im Reisebüro Pauschalreisen mit Flug und Hotel angeboten. Bis sich die Flüge als eigene Spalte vom Reisebüro getrennt haben und von Fluganbietern online vermarktet werden. Von nun an werden Unterkunft und Flug separat gebucht. Mehr Flexibilität. Mehr Optionen individuell zu reisen. Mehr Möglichkeiten Geld zu sparen. Für den Cleveren, der Angebote vergleicht. Die Aufspaltung wird detailreicher. Dadurch noch mehr flexibel. Noch günstiger. ... aber auch unübersichtlicher. Mehr facettenreicher. Warum die Suche auf Deutschland beschränken? Aus dem grenzfreien Europa lässt sich mittlerweile auch sehr günstig aus den anderen Ländern fliegen. Oft sind die aus Amsterdam oder Paris gebuchten Flüge nach Teneriffa um einiges preiswerter als vergleichbare Angebote aus München, Berlin oder Frankfurt. Bucht man eine komfortable Zugreise in einer der Hauptstädte verliert man zwar einen Tag in der Sonne am Strand, gewinnt andererseits, aber ein paar Kröten und eine einmalige Zugreiseerfahrung. Wer möchte nicht mit der fünfköpfigen Familie und dem Gepäck für drei Wochen Urlaub in der Ferienwohnung frühmorgens in den Zug steigen um 10 Stunden später in Paris anzukommen und völlig übermüdet zum Flughafen zu hetzen? Reisen und Buchen in kleinen Häppchen ist nicht für jede Gruppenkonstellation ein Mehrwert. Rucksackreisende, junge und aktiv gebliebene Pärchen und Freunde sind für ein solches Abenteuer mit Sicherheit besser nervlich und gepäcklich gerüstet. Wer gerne reist und das Gefühl des Wandels liebt, wem lange Zugfahren und der Wechsel von Verkehrsmitteln kein Gräuel ist, der kann abenteuerlich, individuell und geldschonend nach Teneriffa kommen.
Je länger der Urlaub geplant ist, desto mehr bietet es sich an auch den Hin- und Rückflug separat zu buchen. Ein wesentliches Detail, mit dem es sich auch wieder ein wenig sparen lässt. Kompaktpakete enthalten Gebühren der Agenturen, diese fallen beim einzelnen Buchen nicht in der gleichen Höhe an. Hier kann man auch gelegentlich zwei bis vier Wochen vor Urlaubsantritt oder -ende einen günstigen Flug finden.
Drei günstige Tricks nach Teneriffa zu fliegen, sind immer eine willkommene Begrüßung. Wenn der Urlaub schon mit einem kleinen finanziellen und unkomplizierten Schnäppchen beginnt, ist die Stimmung doch schon gleich eine andere. Eins bedürfen aber alle guten Tipps und Tricks: einer ausführlichen und gewissenhaften Recherche. Denn ohne diese mag man vielleicht das besondere Super Schnäppchen verpassen, dass sich und seiner Liebsten geboten hätte: Ein romantisches Wochenende in einem wunderschönen ruhig gelegenen, in den Sanddünen verschwindenden Ferienhäuschen, unmittelbar am Strand von Playa Fanabe, wo man gemeinsam den gelungenen Tag mit einem Gläschen Wein und einem phänomenalen Sonnenuntergang ausklingen lässt. Nur wer ein waches Auge für die ständig wechselnden und attraktiven Angebote hat, erfreut sich des ein oder anderen günstigen Flugtickets auf die grüne Perle des atlantischen Ozeans.
Nach Teneriffa zu fliegen ist einfacher als angenommen und die Ticketpreise sind ganz akzeptabel. Günstige Angebote sind jeder Zeit mit der richtigen Recherche möglich. Wenn man weiß, wie man suchen muss, kann man selbst zur Hauptsaison und Ferienbeginn recht sparsam nach Teneriffa fliegen. Flüge, die in den frühen Morgenstunden zum Beispiel ankommen werden immer weniger genutzt und daher zu günstigeren Raten angeboten. Gehört man also zu den Lärchen unter den Deutschen, kann man früh geflogen nicht nur Geld sparen, sondern gewinnt auch einen ganzen Tag an sonnenreichen Erfahrungen auf der Vulkaninsel. Das selbe gilt für Dienstage. Warum auch immer, keiner mag an Dienstagen fliegen. Die Flieger an Dienstagen sind äußerst leer und daher immer auf die letzte Minute zu unglaublich niedrigen Preisen zu ergattern. Auch auf längere Sicht bezogen sind die Dienstagsflüge immer preiswerter. Warum? Keine Ahnung. Ist aber so. Grundsätzlich teurer sind Flüge an Freitagen und vor verlängertem Wochenende. Natürlich passen sich die Fluggesellschaften den Drang und Wunsch der Urlauber an, den kalten düsteren November Tagen Deutschlands für einen kurzen Augenblick zu entkommen zu wollen, um sich im wohlig warmen Sand des Playa Torviscas der Sonne entgegen zu recken.
Mhhh, ein Urlaub auf Teneriffa ist schon etwas Schönes. Da macht auch die längere Anreise mit Bahn und über Amsterdam keinen Unterschied, denn während die Landschaft am Fenster des Zuges vorbeizieht, träumt man sich auf die Kanareninsel und die Vorfreude wächst. Kaum noch kann man es erwarten, endlich die Masca Schlucht auf eigenen Füßen zu durchqueren. Ob der sich unter einem auftuende Schlund wirklich so schwarz ist, wie alle immer behaupten? Den Sonnenuntergang von den Wipfeln des Tenogebirges aus überblick? Endlich mit den Papageienfischen und Trompetenfischen um die Wette schwimmen? Bloss nicht die Haltestelle verpassen. Der Flieger wartet schon. Schnell zum check in und das günstige Ticket gezückt. Dem perfekten Urlaub auf Teneriffa steht nichts mehr im Wege.
Ob langfristig im Voraus für die ganze Familie, als separater Hin- und Rückflug für Langzeiturlauber oder als kurzfristiger Wochenendausflug in die Finca an den Ausläufen des Anage-Gebirges - so wie wir die richtige Unterkunft für alle Gelegenheiten und Ansprüche bieten, so ist auch für jede Gelegenheit der richtige Flug zu finden. Folgt man kleinen aber feinen Hinweisen, den Tipps und Tricks so ist noch vor dem nächsten Wimpernschlag der richtige Flug gefunden.
Teneriffa ist eben auch was den Service und die Erreichbarkeit angeht ein wahres Paradies. Neben den einzigartigen Naturerlebnissen, den kulturellen Hochburgen wie San Andres und Puerto de la Cruz, den unverwechselbaren Stränden entlang der schier unerschöpflichen Küste, die Wanderungen in den Naturschutzgebieten der Teide und dem Tenogebirge, ist Teneriffa eben auch ein hoch modernes und an den globalen und vor allem europäischen Personenflugverkehr angeschlossen ... und zwar dies vorzüglich ... und pünktlicher und zuverlässiger als die deutsche Bahn.
Mit dem Flug stehen und fallen eben auch die Rahmenbedingungen. Es liegt an einem selbst und der eigenen Beharrlichkeit, sich den perfekten Rahmen zu schaffen. Denn sind die Tickets erstmal gebucht, die richtige Bleibe gefunden und der Koffer den Vorlieben und Freuden entsprechend gepackt, so hat sich auch die Vorfreude ins unermessliche gesteigert und drängt auf baldige Befriedigung. Eine Befriedigung, die Teneriffa bereithält. In Form von tosenden Wellen, fröhlichen Unterwasserlandschaften, Mountainbike Touren über steinige Pfade entlang der Ausläufer des Tenogebirges und noch vielem mehr.

Teneriffa ist ein Paradies der schier unerschöpflichen Möglichkeiten. Ebenso schier unerschöpflich und unverschämt preisgünstig wie Flüge in dieses mediterrane Paradies auf Erden. Teneriffa verdient es unvergesslich zu bleiben.

Wir helfen ihnen dabei, ihren Urlaub auf Teneriffa unvergesslich werden zu lassen.

Egal, wie ihre Vorstellung vom perfekten Urlaub aussehen mag, Teneriffa wird sie bei weitem übertreffen. Das zeugt die jahrelange Erfolgssträhne der Insel als Urlaubsort. Seit der Kanarentraum Mitte der 70ger entdeckt wurde, erfreut er sich der Beliebtheit ... ohne dabei an Charme, Attraktivität und Leidenschaft eingebüßt zu haben.

Jetzt Unterkunft finden

Chalet für 2 mit Jacuzzi
Chalet für 2 mit Jacuzzi
Apartment mit Pool in San Andrés
Apartment mit Pool in San Andrés
Fantastische Finca Tacoronte
Fantastische Finca Tacoronte
Adeje / 5 SZ Haus u. mehr...
Adeje / 5 SZ Haus u. mehr...

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/fliegen-nach-teneriffa-r234.html