Ferienhaus Canarias

Yachthafen auf Teneriffa

Jachthafen in Los Gigantes auf TeneriffaWassersport Segeln auf Teneriffa...

In direkter Nähe zu Afrika und am Rand der Passatwindzone gelegen, bietet Teneriffa ein ideales Hochseegebiet. Wechselhafte Küstenlandschaften mit Steilklippen, Stränden, Begegnungen mit springenden Delfinen und Walen sowie die vom Atlantik geprägten Wasser- und Klimaverhältnisse machen die Kanareninsel zu einem wundervollen Ziel für alle Segler -  vielfältig, mit unterschiedlichen Facetten. Auch die Mal mild, dann wieder stürmisch wehenden Winde ließen die schöne Insel im Atlantik zur frequentierten Etappe im Segelracing zwischen dem amerikanischen und europäischen Kontinent werden.

 

Jetzt Unterkunft finden

Vorteile vom Segeln

Die Yachthäfen Teneriffas sind nicht nur eine hervorragende Übernachtungs- und Versorgungsstation mit zahlreichen wichtigen Dienstleistungsofferten. Die Marinas bieten Seglern, Yachteignern u.a. Wassersportlern Schutz vor den Kapriolen des atlantischen Wetters sowie Abwechslung durch kulinarische Genüsse und kulturelle Angebote.

 

Yachtcharter

Wenn Sie selber keine Yacht besitzen und eine Yacht für Ihren Segeltörn vor Ort suchen, finden Sie hier einige Anbieter:

Charter Mallorca

Yachtico

Bestyachtcharter

 

Fähre nach Teneriffa

Facettenreiche Infrastruktur

Wie Perlen auf einer Kette liegen die Marinas entlang des Küstensaums von Teneriffa. Diese Häfen sind in der Regel multifunktional ausgestattet. Neben Anlegeplätzen, Kommunikations- und Verpflegungsmöglichkeiten gehören diverse Dienstleistungsofferten zum Leistungsportfolio, u.a. Wetterauskünfte, Reparaturdienst, medizinische Versorgung, sanitäre Einrichtungen sowie Einkaufsgelegenheiten.

 

Besuchermagnet Marinas

Aufgrund ihrer facettenreichen Infrastruktur sind die Yachthäfen Teneriffas auch für Besucher ohne eigenes Schiff interessant. Hier kann man ein Boot leihen, den Fang der Fischer bestaunen oder eine Schiffstour buchen. So lassen sich Walbeobachtungen, Hochseefischen, Tauchgänge oder Turns entlang der felsenreichen Küste realisieren. Nach diesen vielfältigen Aktivitäten lohnt sich die Stärkung in einem der urigen Hafenrestaurants.

 

Fähre in Los Cristianos

Besondere Ausrichtung

Die Yachthäfen Teneriffas weisen verschiedene Profilierungen auf. Während die Marinas von Santa Cruz oder Los Cristianos sogar Schiffstransfers zu den benachbarten Inseln des kanarischen Archipels ermöglichen, sind die Häfen der Marina San Miguel, Puerto Chico, Puerto Deportivo Marina del Atlántico Yachten wegen ihrer geschützten Lage bekannt. Die Marina von Radazul offeriert Hochseeyachten und Motorbooten einen sicheren Ankerplatz trotz Integration in steile Klippen. Dies gilt auch für den nur seeseitig erreichbaren Yachthafen von Los Gigantes mit einem steil zur Tiefsee abfallenden Becken.
 

 

Gehen Sie auf Segeltour - Auf Teneriffa finden Sie zu medeiterranen Klima auch den passenden Yachthafen - Ein Augenschmaus für die Sinne...
 

 

Jetzt Unterkunft finden

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/yachthafen-auf-teneriffa-r70.html