Ferienhaus Canarias

Wo Ziegen im Atlantik baden – das Ziegenbad in Puerto de la Cruz

Bräuche und Traditionen

Traditionelle Riten und Brauchtümer werden auf Teneriffa gepflegt – so auch der Brauch, am Morgen des 24. Juni, Ziegenherden in den Hafen von Puerto de la Cruz zu treiben, um sie dort – im salzigen Wasser des Atlantiks – einem reinigenden Bad zu unterziehen.

Wo Ziegen im Atlantik baden - das Ziegenbad in Puerto de la Cruz

Am Tag, der auf die Noche de San Juan (die Nacht der Johannisfeuer) folgt, gibt es auf Teneriffa so einiges zu meckern: In jedem Jahr, am Morgen des 24. Juni, sammeln sich -  bereits um 8 Uhr morgens - sämtliche Ziegenherden der Region, im Hafen von Puerto de la Cruz.

Das laute Spektakel nimmt seinen Lauf

Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was mit „zickig sein“ gemeint ist, dann können Sie das an diesem Vormittag erfahren: Mürrische Ziegen zeigen sich an dem steinigen Strand von Puerto de la Cruz, von ihrer störrischen Seite. Laut meckernd protestieren sie gegen das bevorstehende Bad. Verständlich! Schließlich wissen die Tiere ja nicht, was mit ihnen passiert. Im dichten Gedränge wird geschubst und geschoben – Hirten und Helfen zerren Ziegen ins Wasser, besonders widerspenstige Herdenmitglieder werden in das Meer getragen.

Ein ruppiges Schauspiel

Erscheint Ihnen das traditionelle Ziegenbad ein wenig zu „ruppig“? Sie haben Recht, denn besonders schonend werden die Tiere hier sicher nicht behandelt.

Zu bemerken ist jedoch, dass das Bad den Tieren keinen Schaden zufügt. Im Gegenteil: Das Wasser des Atlantiks reinigt das robuste Ziegenfell von Ungeziefer und Parasiten, kleine Verletzungen der Haut heilen durch das Salzwasser schneller ab.

Letztendlich bleibt festzustellen, dass ein Meerwasserbad für so manch eine Ziege zwar ein großes Ärgernis darstellt, ihr jedoch dabei hilft, gesund zu bleiben.

Gut zu wissen:

Das Ritual des Ziegenbades blickt auf eine lange Tradition zurück. Es stammt noch aus der Zeit der Guanchen – und denen ging es nicht nur um die Reinigung und die Pflege des Fells. Die Guanchen sahen im Meerwasserbad der Ziegen vor allem auch ein Fruchtbarkeitsritual.

Das Ziegenbad von Puerto de la Cruz ist ein spektakuläres Ereignis. Sind Sie am 24. Juni auf der Insel, dann nutzen Sie die Gelegenheit – schauen Sie sich an, wie das Fell jeder einzelnen Ziege rein gewaschen wird.

Keine Sorge, auch wenn es vielleicht den Eindruck macht, die Tieren nehmen bei dem Meerwasserbad keinen Schaden.

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/traditionelles-ziegenbad-r264.html