Ferienhaus Canarias

Teneriffa Info - Wissenswertes

Teneriffa Nordküste

Umgangsformen, der kleine Knigge für Teneriffa

Als Gast der Insel Teneriffa hat der Urlauber nicht nur die Möglichkeit, die herrliche Umgebung zu erkunden, sondern wird mit Sicherheit auch die eine oder andere Aktivität anstreben. Besuche in Restaurants, das Bestaunen von Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise Kirchen oder der Tag am Strand sollte nicht in einem Desaster enden, weil gewisse Höflichkeitsformen einfach nicht bekannt waren.

Jetzt Unterkunft finden

Der Knigge für Teneriffa

  1. Der Spanier an sich ist ein sehr temperamentvoller aber auch höflicher Mensch. Es wird gerne diskutiert, zugehört und gemeinsam die Zeit verbracht. Der Höflichkeit halber wird in Teneriffa kaum einer zum „Nein“ greifen, um dem Gegenüber einen Fehler klarzumachen. Man bietet eine Antwortmöglichkeit an. Würde jemand behaupten, der Loro Parque befindet sich im Süden der Insel Teneriffa, wäre die höfliche Richtigstellung des Gegenübers: „Im Süden? Oder im Norden?“

  2. Aus dem Haus zu gehen und dabei nicht ordentlich gekleidet zu sein, ist auf Teneriffa nicht gern gesehen. Wer in Strandbekleidung einen Besuch des Restaurants wagt oder beim Flanieren durch die Stadt die für das Wasser bestimmte Kleidung trägt, wird schief angesehen oder unter Umständen nicht geduldet. In Kirchen sollten die Schultern bedeckt sein und keinesfalls Shorts getragen werden.

  3. Bars und Restaurants sind wie ein zweites Wohnzimmer für die Spanier. Wenn man als Urlauber von einem Freund abends dorthin mitgenommen wird, sollten Berührungsängste kein Thema sein. Körperkontakt und eine schnelle Integration auch von Fremden sind auf Teneriffa an der Tagesordnung. Die Gruppe wird sich aber nicht lange an einem Ort aufhalten, sondern relativ schnell weiterziehen. Keine Freunde gewinnt man, wenn man bei der Rechnung anfängt, alles auseinanderzudividieren. Gerade in Gruppen kommt jeder einmal dran mit bezahlen. Man lädt sich auf Teneriffa gerne gegenseitig ein.

  4. Der Besuch eines Restaurants schreibt auf Teneriffa eine wichtige Regel vor. Die Gäste bleiben vorerst an der Tür stehen und warten auf den Kellner, der recht schnell erscheinen wird. Man setzt sich nicht zu Fremden an den Tisch oder fragt, ob die Plätze noch frei wären. Diese Regel gilt allerdings nicht für einfache Restaurants im Süden von Teneriffa, in denen vorwiegend deutsche Gäste speisen. Durch die Angabe der Personenzahl wird der Kellner einige Tischvorschläge machen und die Gäste anschließend dorthin begleiten.

  5. Das Bezahlprozedere auf Teneriffa ist ebenfalls von Höflichkeit bestimmt. Ganz beiläufig sollte der Urlauber im Restaurant nach der Rechnung fragen. Nachdem sie auf einem kleinen Teller serviert wurde und der Kellner sich vom Tisch entfernt hat, legen Sie Geld oder Kreditkarte dazu. Er wird den Teller holen, um Ihnen nach kurzer Zeit das Wechselgeld auf eben jenem wiederzubringen. Es sollten ein paar Sekunden vergehen, bevor einer der Gäste beiläufig den Restbetrag einsteckt und ein paar Münzen als Trinkgeld liegen lässt. Der Kellner wird den Teller erst holen, wenn die Gesellschaft gegangen ist.

Strand auf TeneriffaWer Teneriffa gerne fernab der Touristenhochburgen erkunden möchte, sollte in jedem Fall einen Sprachführer mitnehmen, um die wichtigsten Begriffe auf Spanisch zu kennen. Herren werden stets mit "Señor" angesprochen, während das "Señora“ nur für sehr alte Damen vorbehalten ist. Wenn eine Dame auf Teneriffa angesprochen wird, lieber zum "Señorita“

FKK ist auf Teneriffa möglich, sollte aber auf die dafür vorgesehenen Strände, z. B. La Tejita bei El Medano, beschränkt werden. „Oben ohne“ am Teneriffa Strände hat sich zwischenzeitlich auch in touristisch orientierten Orten auf Teneriffa durchgesetzt.

Wer diese kleinen Tipps einhält, wird die Gastfreundlichkeit der Einwohner Teneriffas kennenlernen. Genießen Sie die Gastfreundlichkeit der Kanarischen Insel. Wir helfen Ihnen, eine schöne Unterkunft zu finden.

Jetzt Unterkunft finden

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/teneriffa-wissenswert-r25.html