Ferienhaus Canarias

Teneriffa - der Norden

Der Norden TeneriffasMitten im Atlantik gelegen, glänzt die kanarische Insel Teneriffa. Der Norden Teneriffas ist als Reiseziel wegen seiner grünen Gartenlandschaft beiderseits der Cumbre Dorsal und am Nordfuss des Teide beliebt. Ganzjährig ist Saison. Das durch den Passat geprägte maritime Klima von Teneriffa Nord ist trotz sommerlicher Hitze erfrischend durch die immer währende Brise vom Ozean.

Jetzt Unterkunft finden

Vielfältige Strandlandschaften

Im Norden Teneriffa befinden sich wundervolle Strände. Genannt seien der versteckte, romantische Strand Playa San Marcos mit seinem feinkörnigen dunklen Sand inmitten einer windgeschützten Felsenbucht. Das Spektakel einer Brandung bietet der schwarzsandige Playa de Bollullu bei Puerto de la Cruz. Der Strand Playa Jardin auf Teneriffa Nord ist weltberühmt durch die Einbettung in ein Gartenareal. Hier kann man die Verbindung von Natur und Kunst bestaunen, welche vom weltbekannten kanarischen Künstler Manrique geschaffen wurde. Punta del Hidalgo Nord mit seinen Meerwasserschwimmbädern zählt zu den beliebtesten Urlaubsplätzen auf Teneriffa Nord.

Drachenbaum in Icod de Vinos

Empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten

Puerto de la Cruz im Orotavatal gilt als mondänes, touristisches Zentrum auf Teneriffa Nord. In der sanft zum Meer abfallenden Landschaft gibt es Wanderwege durch die Höheregion an der Cumbre Dorsal und inmitten des Gulmar-Tals sowie wundervolle Strände und grandiose Steilküsten. Rund um Puerto de la Cruz mit dem berühmten Loro Park und dem Botanischen Garten eröffnen sich viele Freizeitmöglichkeiten. Auf den Weinterrassen von Teneriffa Nord baut man den begehrten Icod de los Vinos an. Von hier aus ist der majestätische, 3.715 m hohe Vulkan Teide und der den Berg umgebende Nationalpark gut erreichbar. Unvergessliche Ausblicke über die gesamte Insel lohnen diesen Besuch. Das Teno-Gebirge mit seiner üppigen Vegetation, bizarren Felsschluchten und dem malerischen Bergdorf Masca ist ebenso einen Abstecher wert wie das Anaga-Gebirge von Teneriffa Nord. Der hier befindliche Lorbeer-Urwald liegt inmitten einer an die Alpen erinnernden Landschaft. Ein Ausflug in den Esperanza-Wald garantiert den unvergesslichen Duft der kanarischen Kiefern. Mit dem "Drago milenario", dem gigantischen tausendjährigen Drachenbaum, bietet der Norden Teneriffas seinen Besuchern ein lebendes Fossil aus der Eiszeit.

Infrastrukur auf Teneriffa Nord

Infrastrukturell ist die Region Teneriffa Nord sehr gut erschlossen. Die Insel besitzt im Norden, nahe der Inselhauptstadt, den internationalen Verkehrsflughafen Aeropuerto de Tenerife Norte. Mit dem System der Linienbusse oder dem Mietwagen sind die regionalen Highlights von Teneriffa Nord recht schnell und kostengünstig erreichbar.

Jetzt Unterkunft in Teneriffa Nord finden

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/teneriffa-norden-r42.html