Ferienhaus Canarias

Paragliding - Gleitschirmfliegen

Paragliding auf TeneriffaDie Insel aus der Luft bei grenzenloser Freiheit erleben...

Paragliding oder auch Gleitschirmfliegen genannt ist ein besonderer Fun Sport . Die Welt von oben, aus der Vogelperspektive, grenzenlose Freiheit bietet sich dem Flieger. Teneriffa ist für dieses Hobby gut geeignet, denn das ganze Jahr herrscht mildes Klima.
Die Landschaft bietet für Paragliding auf Teneriffa ideale Bedingungen, viele verschiedene Strecken unterschiedlicher Länge bieten Nervenkitzel. Berge und Strände bieten Möglichkeiten zum Starten und Landen. Die Vielfalt an Flugstrecken zeichnet sich aus durch verschiedene Höhenunterschiede. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gibt es gute Bedingungen.

 

Jetzt Unterkunft finden

 

Rund ums Paragliding

Mehr als 20 zugelassene Fluggebiete sind für Paragliding auf Teneriffa vorhanden. Guides geben Tipps, welche Fluggebiete entsprechend der Wetterlage besonders geeignet sind.
Einige Strecken haben den Strand als Ziel.

1. Geeignet ist auch für Anfänger die Gegend um Adeje. Etwas südlich der Ortschaft Taucho befindet sich auf einer Höhe von 1.000 Metern ein privates Fluggelände, wo gestartet wird. Bei Adeje erfolgt die Landung.

2. Von Izana aus wird gestartet in einer Höhe von 2.300 Metern, vom Teide-Plateau aus. Viele verschiedene Ziele können angeflogen werden. Oft erfolgt die Landung am Strand, bei Guimar oder Puerto de la Cruz.

3. Beliebt für Paragliding ist das Orotava-Tal im Norden der Insel. Fast immer sind die Windbedingungen dort optimal. Bei einem Flug werden Bananenplantagen und Weinanbaugebiete überflogen.

4. Die Küstengebiete im Auge, geht es entweder von Candelaria oder Playa de las Teresitas los. Der Start erfolgt in Küstennähe, die Landung am Strand. Gute Bedingungen für das Küstensoaring gibt es hier. Aufgrund der Windverhältnisse sind diese Gebiete nur für Fortgeschrittene geeignet.

 Aber bitte bedenken! Das Fliegen auf Teneriffa ist nicht so einfach. Es herrschen unterschiedliche Voraussetzungen in jeden Fluggebiet. Ohne Erfahrung sollte keiner alleine hier alleine fliegen, denn wegen eines Stürzflug möchte man doch schließlich nicht im Krankenhaus landen.

Wer noch keinerlei Erfahrungen beim Paragliden hat, sollte sich eher für einen Tandem-Sprung entscheiden. Vertrauen und Sicherheit stehen hier an Nummer Eins! Es gibt zahlreiche Anbieter auf Teneriffa, die unterschiedliche Routen, zu unterschiedlichen Konditionen anbieten. Hier eine kleine Auswahl:

1. Happyfly Tenerife

Tel.: +34 639 384 124

www.happyflytenerife.com

2. Aventura en Canarias

Tel.: +34 626 331 588.

www.aventuraencanarias.com

3. Ibrafly

Tel.: +34 609  546 192

www.ibrafly.net

4. Tenerfly

Tel.: +34  637 559 222

www.tenerfly.com

Für welches Fluggebiet man sich entscheidet, ob man Anfänger ist oder schon über Erfahrung verfügt, Paragliting auf Teneriffa wird sicher zu einem unvergesslichen Erlebnis. Jeder Flug unterscheidet sich. Jeder bedeutet ein neues Abenteuer.

 

Weitere Infos

Jedes Jahr findet auf Teneriffa die Flypa , Festival Internacional de Parapende, statt, ein Festival der Paraglider. Hier treffen sich internationale Profis. Die weltbesten Flieger zeigen dort ihr Können, Equipment wird ausgestellt. Aus aller Welt treffen Teilnehmer ein, die ihr Können unter Beweis stellen wollen und Erfahrungen auszutauschen. Viele Zuschauer bewundern die Paraglider bei ihren Vorführungen.

 

Nehmen Sie an diesem Spektakel teil und probieren Sie es selber einmal aus, Teneriffa aus der Vogelperspektive zu sehen. Es wird ein atemberaubernder Anblick sein!

 

Jetzt Unterkunft finden

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/paragliding-teneriffa-r13.html