Ferienhaus Canarias

Mit dem Mietwagen Teneriffa entdecken

Die sonnige Kanareninsel bietet ideale Voraussetzungen für eigene Erkundungstouren mit einem Mietwagen. Wie auf dem spanischen Festland und in vielen anderen Ländern Europas herrscht auch auf Teneriffa Rechtsverkehr. Die meisten Urlauber brauchen sich also nicht umgewöhnen und können stressfrei die Fahrt genießen. Tagesauflüge oder mehrstündige Touren mit einem Mietwagen lohnen sich nicht nur wegen der atemberaubenden Landschaft der Vulkaninsel.

Jetzt Unterkunft finden

 MietwagenDie Vorteile eines Mietwagens

Da die meisten Touristen per Flugzeug auf die Insel kommen, ist ein gemietetes Auto neben den öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxen eine der wenigen Möglichkeiten, sich auf Teneriffa motorisiert fortzubewegen.

Die Vorzüge liegen auf der Hand: Mit einem Fahrzeug sind sie unabhängiger und flexibler. Sie brauchen sich nicht nach Fahrplänen von Bussen richten und sich über eventuelle Verspätungen ärgern. Mit einem Mietwagen entscheiden Sie selbst, wann es losgeht und wie lange Sie unterwegs sein möchten. Während Sie bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln eventuell darauf angewiesen sind, den letzten Bus zu erwischen, können Sie sich bei Ihrer Mietwagentour entspannen und den Ausflug bis zu letzten Sekunde auskosten. Dasselbe gilt natürlich für den Startzeitpunkt Ihrer Tour. Niemand hindert Sie daran, bereits weit vor Sonnenaufgang aufzubrechen, um diesen an einem traumhaften Strand oder in den Bergen zu erleben.
Spontanität wird bei der Nutzung eines Mietwagens großgeschrieben. Sie alleine bestimmen, wo Sie anhalten und wie weit Sie fahren. Geführte Bustouren und Ausflugsangebote folgen einem vorgegebenen Programm, an dem Sie, wenn Sie einmal angemeldet sind, meist bis zum Ende der Tour teilnehmen müssen. Mit einem Leihwagen sind Sie wesentlich flexibler. Spontanen Trips und vor allem Zwischenstopps steht nichts mehr im Wege. Wenn Sie eine besonders schöne Pflanze am Wegesrand entdecken, halten Sie einfach an. Sie haben zufällig im Restaurant ein Gespräch über einen besonders idyllischen Strand mitbekommen? Kein Problem. Ändern Sie einfach kurzfristig Ihre Route und verleben Sie ungeplant schöne Stunden am Meer, die Sie bei einer geführten Bustour vielleicht nie gehabt hätten. Sie bekommen unterwegs plötzlich Hunger? Auch das ist mit einem Mietfahrzeug keine Schwierigkeit. Biegen Sie einfach an der nächsten Abfahrt in den nahegelegenen Ort ein und kehren Sie in ein typisch kanarisches Restaurant ein. Vielleicht geraten Sie mit den netten Urlaubern am Nachbartisch ins Gespräch und möchten den weiteren Tag gemeinsam verbringen. Diese Chance haben Sie vermutlich nur, wenn Sie auf eigene Faust unterwegs sind.
Darüber hinaus können Sie in einem Mietwagen beliebig viel Reisegepäck mitnehmen. Sie planen eigentlich einen Ausflug in die Vulkanlandschaft Teneriffas, möchten sich aber auch die Gelegenheit auf einen spontanen Strandbesuch nicht entgehen lassen? Der Kofferraum Ihres Leihwagens bietet genügend Platz für Wanderausrüstung und Badesachen. Bei der Fahrt mit einem Bus wäre das umfangreiche Gepäck eventuell ein Hindernis. Auf Ihrer Mietwagentour ist das kein Problem. Zudem können Sie bei einer eigenen Tour die Klimaanlage oder die Fenster nach Ihren eigenen Bedürfnissen einstellen, ohne auf andere Reisende Rücksicht nehmen zu müssen. Da die meisten Leihwagen mit einem Radio oder sogar einem CD-Player ausgestattet sind, können Sie Ihre Lieblingsmusik hören, während Sie über die Kanareninsel fahren. Auf Teneriffa gibt es verschiedene Autovermietungen mit Filialen in mehreren Orten. Wenn Sie in einem Hotel untergebracht sind, helfen Ihnen die Mitarbeiter an der Rezeption oder Reiseleiter gerne weiter, um in der Nähe eine passende Vermietung zu finden.

Los Gigantes

Praktische Tipps für Ihre Tour

Bei den meisten Autovermietungen müssen Sie neben dem Führerschein auch Ihren Personalausweis oder Reisepass vorlegen. In einigen Fällen kann ein Pfand notwendig sein, den Sie bei der Rückgabe des Autos wiederbekommen. Nach dem die Formalitäten geklärt sind und Sie sich etwas mit dem Wagen vertraut gemacht haben, kann Ihr persönlicher Ausflug auf Teneriffa auch schon losgehen. Auch wenn Sie im Urlaub und ganz entspannt sind, sollten Sie regelmäßige Pausen einlegen. Unterschätzen Sie nicht die Wirkung der kanarischen Sonne und nehmen Sie immer genug Trinkwasser mit auf Ihre Tour. Praktische Straßenkarten erhalten Sie im Supermarkt oder in Schreibwarenläden.

Jetzt Unterkunft finden

 Anaga GebirgeGeheimtipps und beliebte Ausflugsziele

Sie haben die Wahl zwischen einer sorgfältig anhand von Reiseführern geplanten Tour und einem spontanen Ausflug, der tolle Überraschungen für Sie bereithält. Überall auf der Insel warten faszinierende Orte auf Sie.

Einer von ihnen ist ein idyllischer Strand nahe der Ortschaft Benijo - ein echter Geheimtipp. Die Straße Richtung Meer endet auf dem Weg dorthin. Eine private Ferienwohung im Norden Teneriffas bietet Ihnen das passende, erholsame Ambiente. Hier können Sie sich einen Parkplatz suchen und den Rest des Weges zu Fuß zurücklegen. Es erwarten Sie steile Klippen und ein traumhafter Ausblick. Ein etwas versteckt liegender Trampelpfad führt Sie an einer Felswand entlang zu einem feinen Sandstrand. Achtung: Gehen Sie diesen Weg nur, wenn Sie trittsicher sind und sich fit fühlen.

Eine weitere Ausflugsidee ist das Anaga-Gebirge in Teneriffas Norden. Hier bietet sich Ihnen eine sehenswerte Mischung aus zerklüfteten Felsen und Lorbeerwäldern. Ganz in der Nähe befindet sich ein weiteres Waldgebiet bei La Esperanza, das sich nach einigen verheerenden Waldbränden in der Vergangenheit heute wieder einladend grün präsentiert. Genießen Sie das frische Grün und die herrliche Luft auf einer Wanderung oder bei einem Picknick inmitten herrlicher Natur.

Ein landschaftliches Kontrastprogramm sind wüstenhafte Gebiete im Süden der Kanareninsel. In dieser Gegend ist die Vegetation teilweise rar und die Landschaft wirkt karg, aber auch mystisch. Insbesondere das Gebiet rund um El Médano gleicht einer Wüste. Das Klima ist hier dauerhaft heißer als im Norden der Insel. Zudem ist die Bewölkung meist geringer. Hier finden Sie eine schöne Ferienwohnung in El Médano mit Blick auf den Montana Roja.
Zu den bekanntesten Ausflugszielen gehören die Felsen von Los Gigantes und das Teno-Gebirge in Teneriffas Südwesten. Bis zu 300 Meter hohe Klippen ragen aus dem Meer - beinahe senkrecht. Lassen Sie Ihren Blick über das blaue Meer schweifen und genießen Sie das Leben. Bei klarem Wetter zeigt sich Ihnen ein großartiger Ausblick auf La Gomera, die Nachbarinsel Teneriffas.

Zwischen den beiden Kanareninseln schwimmen häufig Pilotwale und große Tümmler. Wenn Sie einen Blick oder ein Foto von den Meeresbewohnern erhaschen möchten, versuchen Sie Ihr Glück am besten bei einer Fahrt mit der Fähre, die Teneriffa und La Gomera miteinander verbindet.

Ob Erkundungstour in die vielfältige Landschaft, Restaurantsuche oder ausgiebiger Einkaufsbummel in der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife:

Ein Mietwagen erfüllt Ihnen spontan und flexibel alle Wünsche.

Gute Fahrt!

Jetzt Unterkunft finden

Ferienhaus mit Pool & Meerblick
Ferienhaus mit Pool & Meerblick
Apartment mit Pool in San Andrés
Apartment mit Pool in San Andrés
Medano: FeWo in Meerlage + WiFI
Medano: FeWo in Meerlage + WiFI
Kl. Landhotel - Suite mit Balkon
Kl. Landhotel - Suite mit Balkon

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/mietwagen-teneriffa-r231.html