Ferienhaus Canarias

Teneriffa feiert – feiern Sie mit: Fiestas und Romerías im September

Romerias im August auf Teneriffa... Traditionelle Fiestas mit Trachten und FeuerwerkWie schon im vorangegangenen Monat wird auch im September auf Teneriffa oft und gerne gefeiert. In welchen Orten - und an welchen Tagen - Sie die kananarische Lebensfreude "live" miterleben können, erfahren Sie hier:

Fiesta del Santísimo Cristo de La Laguna

Gleich zu Anfang des Monats beginnt in La Laguna ein Fest, das zu Ehren des Heiligen Christus gefeiert wird. Obwohl der Höhepunkt der Festlichkeiten erst am 14. September erreicht ist - und mit einem großen Hauptfest begangen wird - lohnt es sich, den Ort schon in den Tagen davor zu besuchen. Denn schon lange vor dem eigentlichen Fest, finden in La Laguna viele Veranstaltungen statt. Neben einer großen Prozession, wird ein wundervolles Sommernachtsfest veranstaltet, es findet eine traditionelle Militärparade statt und Sie können an dem schönen (und großen) Feuerwerk von La Laguna teilhaben.

Romería del Socorro in Güímar

Am 7. September können Sie auf Teneriffa an der ältesten Wallfahrt der Kanarischen Inseln teilnehmen. Oder, wenn Sie wollen, zumindest dabei zusehen. Die Wallfahrt beginnt in den frühen Morgenstunden und erstreckt sich von der Kirche San Pedro in Güímar bis zum Strand Playa del Socorro. Am Nachmittag wird dann - am Strand Playa de Chimisay - das Erscheinen der Jungfrau Nuestra Señora del Socorro gefeiert, die sich hier einst den Guanchen gezeigt haben soll. Weiter geht es am nächsten Tag, denn dann wird die Heiligenfigur der Jungfrau - die ein bedeutender Teil der Wallfahrt war - wieder zurück in die Kirche "San Pedro" getragen.

Kunsthandwerksmesse von Pinolere

Um Traditionen, Sitten und Gebräuche der Vorfahren, geht es auch bei der Kunsthandwerksmesse von Pinolere in La Orotava, die alljährlich im September stattfindet. Neben dem Hauptziel der Messe - die traditionelle Gebräuche der Insel zu bewahren -  wird hier auch für die Verbreitung des kanarischen Kunsthandwerks gesorgt. Ein Besuch bei dieser Messe ist interessant, Sie bekommen dort wunderschöne, traditionell gefertigte, Arbeiten zu sehen.

Traditionelles Dreschen in Buenavista

Wollen Sie wissen, wie die Einwohner der Kanaren ihr Getreide in früheren Zeiten geerntet und verarbeitet haben? Dann besuchen Sie die Stadt Buenavista. Im Stadtteil "El Palmar" finden Sie die die ehemalige Tenne. Hier ist der Platz, an dem die Bewohner der Region, alte (fast vergessene) Tätigkeit wieder aufleben lassen.

Baile de las Libreas

Fiesta " Los Corazones de Tejina" in Tejina.... Farbenfrohe Fiesta auf TeneriffaEbenfalls in Buenavista - im Ortsteil El Palmar - können Sie im September bei einer besonders lustigen Tanzveranstaltung dabeisein. Durch die Straßen des Dorfes tanzen dann drei männliche Tanzpaare, teils als Männer und teils als Frauen gekleidet. 2 Flötenspieler, 2 Trommlern und je eine männlichen und eine weibliche Teufelsfigur begleiten die Tänzer. Gespielt werden alte Volkslieder.

El baile del Diablo y la Diabla

Den Tanz der Teufel - und natürlich auch der Teufelinnen - können Sie in Icod de los Vinos beobachten. Dort wird, im Stadtteil Las Angustias, jedes Jahr der Kampf des Guten gegen das Böse inszeniert. Die Auseinandersetzung wird musikalisch und tänzerisch dargestellt. Zu später Stunde gehen Teufel und Teufelin durch die Straßen des Ortes - begleitet werden Sie auf ihrem nächtlichen Streifzug von Giganten und Großköpfen (Cabezudos). Ein lustiges und lautes Spektakel!

Die Mandelernte von Vilaflor

Etwas beschaulicher geht es am letzten Sonntag im September in Vilaflor zu. An diesem Tag machen sich die Einwohner des Ortes auf den Weg zur Mandelernte. Nach einer rund fünf Kilometer langen Wanderung sind sie am Ziel. Die geernteten Mandeln werden auf der Mandelmesse von Aripe verkauft.

La Librea de Tegueste

Interessieren Sie sich eher für Geschichte, dann sollten Sie am letzten Septembersonntag nach Tegueste kommen. Dort werden wichtige militärische Ereignisse, aus der Vergangenheit der Insel, schauspielerisch dargestellt. Sehen Sie die Schlacht mit einem Piratenschiff und erfahren Sie, wie man sich auf Teneriffa gegen Piratenangriffe zur Wehr gesetzt hat. Bei den Schauspielern, die diese Ereignisse nachstellen, handelt es sich um die Bewohner Teguestes.

Vielleicht konnten wir Sie für die eine oder andere Veranstaltung begeistern. Nehmen Sie Teil am Inselleben - auf den Fiestas und Romerías können Sie viele unvergessliche Momente erleben!

Fincas und Ferienhäusern abseits vom Rummel

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/feste-im-september-r269.html