Ferienhaus Canarias

Teneriffa: Fiestas und Romerías im Januar

Sind Sie gerade dabei Ihren nächsten Urlaub auf Teneriffa zu planen?
Wenn Sie im Januar auf die sonnige Kanareninsel reisen wollen, empfehlen wir Ihnen, eines der traditionellen Feste zu besuchen, die alljährlich auf der Insel stattfinden.

Unsere Veranstaltungstipps:

Der Januar beginnt mit dem Fest der drei Könige

Gleich am 3. Januar geht es los: Vom 03. bis zum 05.01. findet in Santa Cruz de Tenerife ein großer Markt statt, auf dem lokale Handwerksarbeiten zum Kauf angeboten werden.

Der Königstag - Umzüge

Am 5. Januar findet - in fast allen Orten und Gemeinden der Insel - der Umzug der heiligen drei Könige statt.

Das Dreikönigsspiel

Auto de reyes magos de Tejina: Jedes Jahr, am ersten Sonntag des neuen Jahres, wird im Norden Teneriffas - im Küstenort Tejina (La Laguna) - das Dreikönigsspiel aufgeführt. Die Aufführung, des teils dramatischen Bühnenstückes, hat Tradition. Bereits im Jahre 1904 begeisterte das Stück seine Zuschauer. Im Laufe der Jahre änderte sich lediglich das Bühnenbild. Schön, dass diese Tradition aufrecht erhalten wird!

Romería San Antonio Abad

Ebenfalls an einem Sonntag - immer an dem, der dem 17. Januar am nächsten ist - findet in Arona ein großes Volksfest statt. Die Romería ist das älteste Fest der Gemeinde. Singende und tanzende Menschen füllen die Straßen - auch Tierherden sind unterwegs. Die Tiere erhalten während der Wallfahrt den Segen San Antonios.

Romería de San Sebastián in La Enramada (Adeje)

Alljährlich am 20. Januar können Sie in Adeje (im Ortsteil La Enramada) ein besonderes Wallfahrtsfest besuchen. Das traditionelle Fest ist dem heiligen San Sebastián gewidmet - er ist der Schutzpatron der Viehzüchter. Vielleicht können sie sich jetzt schon denken, dass bei dieser Romería die Tiere im Mittelpunkt stehen. Bei dieser Veranstaltung dreht sich alles um Pferde - und so treffen sich in jedem Jahr hunderte von Reitern am Strand von Adeje, um dort im Meer zu baden. Interessant anzusehen!

Romería Güímar

Am letzten Sonntag im Januar können Sie in Güímar ein anderes (tierisches) Schauspiel betrachten. Hier können Sie den Ochsen dabei zusehen, wie sie Lastenkarren durch den Ort ziehen. Für die gute Stimmung während des Umzugs sorgt traditionelle Folkloremusik.

Vielleicht möchten Sie eines der Feste besuchen. Vergessen Sie Ihre Kamera nicht - auf den Fiestas und Romerías der Insel finden Sie schöne Motive. Mehr über das Krippenspiel und ihre Tradition auf Teneriffa erfahren Sie hier...

Ferienwohnungen - Ferienhäuser für Ihren Teneriffa Urlaub

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/feste-im-januar-r284.html