Ferienhaus Canarias

Teneriffa | Veranstaltungen im September 2017 - Romerias - Fiestas & Konzerte

Im September gibt es auf Teneriffa wieder viel zu erleben. Es ist immer wieder schön, wenn man während seiner verdienten Urlaubstage auch Land, Leute, Traditionen, Fiestas …. und einfach das erleben kann, was die Insel ausmacht. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei...

Semana Bárava - Puerto de la Cruz.... Die große Bayerische Woche in Puerto de la Cruz

Ozapft is, heißt es noch bis zum 03. September in Puerto de la Cruz.
Auf dem großen Oktoberfest, dass seit 1973 in Puerto de la Cruz stattfindet, erwartet die Gäste ein breites Programm aus bayerischer und deutscher Musik, bayerischen Köstlichkeiten und, wie sollte es auch anders sein, jede Menge Bier. Dirndl und Lederhosen sind zwar kein Muss, sorgen aber für jede Menge zusätzliche, gute Stimmung.
Highlight dabei sind sicher die Festivitäten vom 01. - 03. September auf der Plaza de Europa.
Da es bekannterweise an diesen Tagen sehr schlecht ist mit Parkplätzen in der Stadt und da Oktoberfest und Auto fahren auch nicht wirklich gut zusammen passen, sollte man unbedingt mit dem Bus anreisen.

Wann: 01. September ab 18.00, 02. September ab 12.00 Uhr und am 03. September, ab 10.00 Uhr                        Weitere Tage sie Programm
Wo: auf der Plaza de Europa und in der ganzen Stadt Puerto de la Cruz
Nähere Infos:  Facebook – Oktoberfest Puerto de la Cruz / www.puertodelacruzxperience.com/2017/.../semana-bavara-en-puerto-de-la-cruz

  • Vom 01. - 03. September 2017

XXXII edición de la Feria de Artesanía de Pinolere

Es ist wohl das Highlight des Jahres für jeden, der kanarisches Kunsthandwerk und kanarische Handwerkskunst liebt – die Feria de Artesanía im Museumsdorf in Pinolere.

Hier haben nicht nur die Augen jede Menge Spaß, sondern auch die Nase, der Gaumen und die Ohren können hier einfach nur genießen. Kunsthandwerker aller kanarischen Inseln treffen sich hier, um ihr Können unter Beweis zu stellen und ihre Werke zu präsentieren. Töpfer-, Holz-, Stoffwaren, Schmuck, Käse, kanarisches Bier, Wein, süße Leckereien, Honig, Mojo, Marmeladen, Schokolade, Spielzeug, Taschen, Körbe, Mörser, Lampen, Lederwaren …. die Auswahl ist groß und riesig. In diesem Jahr werden mehr als 220 Aussteller erwartet. Oft kann man die Handwerkskünstler auch bei ihrer Arbeit beobachten.

Begleitet wird die Feria von gutem kanarischen Essen, Getränken, kanarischer Musik, einer Ausstellung und einem großen Rahmenprogramm.
Ein Besuch im Museumsdorf in Pinolere lohnt immer, aber während der Feria de Artesanía ist es ein ganz besonderes Ereignis.
Das Schöne ist auch, dass der Eintritt nur wenige Euro kostet. Dafür bekommt man jede Menge geboten – einen perfekten Einblick in die kanarische Handwerkskunst und das kanarische Kunsthandwerk, handgemachte Mitbringsel für zu Hause und Geschenke für sich selbst – fast alles Unikate, ein schönes und umfangreiches Rahmenprogramm und jede Menge Spaß und Freunde.

Da die Parkplätze am Museumsdorf nur in begrenzter Anzahl zu Verfügung stehen, sollten die Besucher unbedingt den kostenfreien Shuttle-Service ab La Orotava in Anspruch nehmen oder mit dem Taxi – Service-Taxi bis zu 9 Plätzen, Tel. 922 32 37 37 y 922 37 89 99 – fahren. Wer trotzdem mit dem Auto anreisen möchte, muss längere Wartezeiten für einen Parkplatz in Kauf nehmen.

Wann: 01. - 03. September 2017 – ab 10.30 Uhr
Wo: Etnográfico de Pinolere – oberhalb von La Orotava
Nähere Infos:  Facebook – Pinolere / www.laorotava.es

Candelaria Drone Festival

Fans von Drohnen sind am ersten Septemberwochenende in Punta Larga/Candelaria und in Candelaria zum Drohne Festival eingeladen.

Vom 01. - 03. September 2017 dreht sich bereits in der 2ten Auflage alles um die „kleinen Himmelsflieger“. Präsentationen, Mini-Workshops, Ausstellungen, U-Boot-Dronen und Rennen – hier schlagen die Herzen der Drohnen-Fans hoch.
Interessant dürfte für Gäste vor allem die Aktivitäten sein, die am 02. und 03. September im Pabellón Municipal del CEIP im Stadtteil Punta Larga in Candelaria angeboten werden.

Wann:  01. - 03. September 2017
Wo: Centro Tecnológico de Candelaria (Ctcan) Candelaria und Pabellón Municipal del CEIP de Punta Larga
Nähere Infos: www.candelaria.es oder im Internet unter Candelaria Drohne Festival 2017
Tel.: 0034 922 50 08 00

LXII Vuelta Ciclista Isla de Tenerife

Bereits zum 62sten Mal findet in diesem Jahr die Tour de Tenerife – ein Radrennen mit internationalen Teams auf der Insel statt. Dabei sind Teams aus Russland, Frankreich und Italien.
Das Radrennen beginnt am 01. September und führt über insgesamt 3 Etappen.

Die erste Etappe am 01.September beginnt um 10:00 Uhr und führt im ersten Sektor von Buenavista del Norte nach El Sauzal. Um 17:00 beginnt das Zeitfahren im zweiten Sektor. Das führt von Tejina über Valle de Guerra und zurück nach Tejina.

Am Samstag den 02. September führt die zweite vom Parador Nacional del Teide bis zur Basilika in Candelaria. Diese Etappe beginnt um 14:30 Uhr.

Die letzte Etappe am Sonntag den 03. September beginnt um 09:30 Uhr und führt von Los Silos nach La Laguna. Nähere Infos und die kompletten Etappen- und Zeitpläne gibt es unter www.aytolalaguna.com, Servicios, Deporto.

Wann: 01. - 03. September
Wo: Siehe Etappen-Plan
Nähere Infos:  www.aytolalaguna.com

  • Vom 01. -  30. September 2017

Fiestas Santísimo Cristo de Tacoronte

Tacoronte steht Kopf. Und das einen ganzen Monat lang. Denn vom 01. September bis zum 01. Oktober 2017 feiert der schöne Ort im Norden der Insel seine Fiestas Santísimo Cristo de Tacoronte und ehrt damit seinen Schutzheiligen.

Das umfangeiche Festprogramm enthält nicht nur viele heilige Messen zu Ehren des Schutzheiligen, sondern insgesamt auch 4 Galas, Tanz- und Discoveranstaltungen, eine grandiose Noche del Blanco, Sportwettkämpfe, Kunst- und Kultur- und Freizeitveranstaltungen, 4 grandiose Prozessionen – wobei zwei Prozessionen am Tag und zwei Prozessionen in der Nacht begangen werden und jeweils mit einem riesigen Feuerwerk enden, gutes Essen, viel Wein, eine DJ-Nacht, einen Tag der Traditionen …. und pure kanarische Lebenslust und -freude.

Wann: 01. September – 01. Oktober
Wo: Tacoronte
Nähere Infos:  Facebook - Fiestas Santísimo Cristo de Tacoronte
www.tacoronte.es – hier kann man sich auch das komplette Festprogramm herunter laden

Fiestas del Cristo de La Laguna

Auch La Laguna begeht sein Patronatsfest zu Ehren des Christus zu La Laguna einen ganzen Monat lang.

Vom 01. - 30. September präsentiert sich La Laguna als riesiger Veranstaltungsort für Musik-, Kinder- und Sportveranstaltungen. Diese werden ergänzt von Traditionen, Prozessionen, Feuerwerken und vielem mehr.

Höhepunkte dabei sind einmal der 09. September. Dann wird die Heiligenfigur von ihrer Kapelle zur großen Domkirche geleitet. Der weitere, wohl größte Höhepunkt findet am 14. September statt. Dann gibt es um die Mittagszeit eine feierliche Prozession, in der die Heiligenfigur zurück in ihre Kapelle gebracht wird. Am selben Tag findet am späten Abend eine weitere Prozession, entlang der Nonnenklöster Santa Clara und Santa Cataline statt. Den feierlichen Abschluss dieses Tages bildet auf der Plaza eines der größten Feuerwerke, die in diesem Jahr auf der Insel gezündet werden. Es beginnt gezeitigt mit dem Einzug der Heiligenfigur des Christus von La Laguna in seine Kapelle.
Die Feierlichkeiten an diesem Tag gehen auf das Jahr 1607 zurück. In La Laguna ist an diesem Tag ein gesetzlicher Feiertag. Bereits am Vorabend gibt es eine große leuchtende Prozession durch die Stadt, die von vielen Kindern, Erwachsenen und Musikgruppen begleitet wird.

Wie in jedem Jahr, so heißt die Stadt La Laguna auch in diesem Jahr ihre tausenden Gäste und Besucher aufs herzlichste willkommen. Jeder ist eingeladen, mit den Einwohnern der Stadt diese schönen Fiestas zu feiern und zu genießen.

Wann: 01. - 30. September
Wo: La Laguna
Nähere Infos: www.aytolalaguna.com – hier findet sich auch das Festprogramm.
Weitere Infos gibt es im Internet unter Fiestas del Cristo de La Laguna 2017.

Fiestas Patronales Nuestra Señora de los Remidios – Tegueste

Auch Tegueste, am Rande des Anaga-Gebirges, lässt es sich nicht nehmen, seine Fiestas zu Ehren ihrer Schutzheiligen, der Nuestra Señora de los Remidios einen ganzen Monat lang zu feiern.

Kanarische Lebensfreude, tief verwurzelter Glaube, Traditionen, jede Menge Festivitäten, gastronomischen Erlebnisse, Sport und Kultur werden hier in diesem schönen Ort miteinander vereint. Das umfangreiche Festprogramm bietet, neben einem großen religiösen Programm, auch mehrere Galas, Tanz- und Musikevents, Konzerte, Theateraufführungen für Kinder, Feuerwerke, eine kubanische Fiesta, einen großen Umzug, viele Feste auf der Plaza San Marcos, Freiluftkino, viele Aktivitäten für Kinder, Ausflüge, Wanderungen und vieles mehr.
Die Fiesta ist für jeden ein Erlebnis, der die Kultur und die Tradition der Canarios kennen lernen und erleben will.

Wann: 01. - 30 September
Wo: Tegueste
Nähere Infos:  www.infotegueste.com/ Facebook - https://es-es.facebook.com/events/434126196626837

  • 01. - 08. September 2017
Oceanía - Jornadas Internacionales – Santa Cruz de Tenerife und Garachico

Die Faszination Ozeaniens – wer kann von ihr nicht begeistert sein? Wer fühlt sich nicht angezogen von den Geheimnissen und der Schönheit der Inselgruppe?
Eintauchen kann man in die Welt Ozeaniens vom 01. - 08. September in Santa Cruz de Tenerife und in Garachico. Dort veranstaltet die CajaCanarias Fundación Filmvorführungen, Workshops, Konferenzen, Ausstellungen, Vorträge und andere Veranstaltungen rund um das Thema Ozeanien; Neuseeland, Fidschi und Australien. Tauchen Sie ein in die unbekannte Welt, ihre Traditionen und Bräuche, ihre faszinierende Kultur, ihre Tänze, ihre Tattoos, ihren Wein und vieles mehr.
Das umfassende und vielseitige Rahmenprogramm ist perfekt auf die Besucher abgestimmt und birgt viele schöne Überraschungen in sich.
Ein etwas anderes aber nicht minder interessantes Urlaubserlebnis der etwas anderen Art.

Wann: 01. - 08. September
Wo: Espacio Cultural CajaCanarias. Santa Cruz de Tenerife
                        Plaza del Patriotismo, 1

                        Espacio Cultural CajaCanarias. Garachico
                        C/Esteban de Ponte, 31
Nähere Infos:  www.cajacanarias.com / Tel.: 922 471 100 / E-Mail : info@cajacanarias.com

  • 01. - 03. September 2017

Don Quichotte – dargestellt und präsentiert vom Moskauer Ballett

Auf einen Genuss der Extraklasse dürfen sich alle die freuen, die gerne mal wieder einen Ballett-Abend besuchen wollen. Denn das Moskauer Ballett präsentiert am 02. und 03. September Don Quichotte – ein Ballett in drei Akten. Es basiert auf dem XIX. Kapitel des zweiten Buches „Der sinnreiche Junker Don Quichotte von La Mancha“ - von Miguel de Carvantes Saavedra. Die Musik hierzu wurde von Ludwig Minkus komponiert. Die Weltpremiere des Balletts gab es am 25. Dezember 1869 im Bolschoi-Theater in Moskau. Sie fand auf Wunsch des Kaiserlichen Theaters von Russland (diesen Status erhielt das Bolschoi-Theater im Jahr 1806) statt.

Wann:  02. September um 18:00 Uhr und um 21:30 Uhr und 03.September 2017 um 19:00 Uhr

Wo: 02. September Teatro Guimerá, Plaza isla de la madera / ohne Nummer, Santa Cruz de Tenerife
03. September Auditorio Infanta Leonor,  Avenida Juan Carlos, I, 20B, Los Cristianos
Tickets:  www.tomaticket.es oder an der Abendkasse

  • 02. September 2017

Ruta de los Castillos – Santa Cruz de Tenerife – Rute der Burgen

Santa Cruz einmal anders erleben- dabei geht es bei der Ruta de los Castillos, die am 02. September in Santa Cruz de Tenerife stattfindet.
Ein lehrreicher Spaziergang durch die Stadt der auf den Stufen des Autidorios (die zum Meer hinführen) beginnt. Von dort aus geht es zum Castillo de San Juan und zur Casa de la Pólvora. Weiter geht es entlang der schönen Castillos und Türme der Stadt. Dabei hat man auch die einmalige Möglichkeit Castillos zu besichtigen, die der Öffentlichkeit sonst verborgen bleiben.
Eine schöne und interessante Möglichkeit die Stadt und deren Geschichte mal auf eine andere Art und Weise kennen zu lernen.

Wann: 02. September 2017 – 11:00 Uhr
Wo: Treffpunkt ist auf den Stufen des Auditorios de Tenerife in Santa Cruz, die zum Meer hinführen
Nähere Infos:  www.museosdetenerife.org/mha-casa-lercaro / Tel.: 0034 922 82 59 49/43
Tickets: www.tomatickert.es
oder an der Kasse des Museums für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa (Casa Lercaro), dem Museum für Wissenschaft und Kosmos und dem Museum für Natur und Mensch
Ticket-Preis:    9,00 €

  • 02. / 16. + 30. September 2017

V. Festival La Orotava suena – La Orotava

Bereits zum 5ten Mal findet in La Orotava das Festival – La Orotava suena – La Orotava klingt, statt. Für dieses Festival, dass auf der Bühne des Auditorios Teobaldo Power stattfindet, werden am 02., am 16. und am 30. September nationale Musikgrößen präsentiert.
Den Anfang dabei mancht am 02. September Mikel Erentexun. Dann folgt am 16. September La Unión und beim Abschlusskonzert am 30. September wird sich Café Quijano die Ehre geben.
Die Veranstalter freuen sich, hier Konzerte zu besten Eintrittpreisen (zwischen 10,00 € und 18,00 €) präsentieren zu können.

Wann: 02., 16., und 30. September – 21:00 Uhr
Wo: Auditorio Teoblado Power, Calle Calvario 1, La Orotava
Nähere Infos:  www.carnedecabra.com/2017/.../la-orotava-suena-2017-concierto
www.tenerinfo.com/festival-la-orotava-suena/ Facebook – La Orotava Suena
Tickets: www.tomatickert.es - Bhúo Vlub via WhatsApp 0034 686 47 93 88

  • 02. -06. September 2017

 39ste Romería en honor a San Isidro Labrador – La Victoria

Am 02. September begeht der beschauliche Ort La Victoria de Acentejo im Norden der Insel seine große Romeria.
Bereits am Vortag gibt es ein volles Programm, das mit einem großen Volksfest am Abend endet.
Auch der Tag der Romería enthält ein umfangreiches Festprogramm. Um 10:00 Uhr werden die ersten Pilger im Ort erwartet. Dann um 17.00 Uhr beginnt die langersehnte Romería mit vielen geschmückten Festwagen, die von Ochsengespannen gezogen werden, Tanz-, volkstümlichen und Musikgruppen, Autos … und vielem mehr. Nach der Romería gibt es eine große Tombola und der Tag klingt mit einer großen Fiesta aus.
Die Feierlichkeiten gehen, ebenfalls mit einem bunten Rahmenprogramm noch bis zum 06. September weiter.

Wann: 02.September 2017 – 17:00 Uhr
Wo: La Victoria de Acentejo
Nähere Infos:  www.fiestaslavictoria.es / Facebook – Fiestas de La Victoria de Acentejo

  • 02. September 2017

 2. Tenerife Bodypainting Festival – San Cristobal de La Laguna

Nach dem großen Erfolg aus dem letzten Jahr, wird es diesem Jahr erneut ein Bodypainting Festival auf der Insel Teneriffa geben. Das Thema in diesem Jahr lautet „Upside down“
Die Besucher dürfen sich auf jede Menge nationale und internationale Bodypainting-Künstler freuen. Diesen kann das Publikum während des Tages bei ihrer Arbeit „über die Schulter“ schauen und somit live miterleben, wie ein Bodypainting entsteht. Am Abend werden die Modelle dann auf der großen Showbühne präsentiert. Die Bodypaintings werden dabei dann noch durch besondere, bunte Kostüme bereichert. Die Präsentation wird begleitet durch diverse Shows lokaler Künstler. 
Zudem gibt es einen Workshop mit zwei Kursen, die der großartige Bodypainting-Künstler Miguel Angel leitet. Für die kleinen Besucher gibt es ganz besondere Tattoos, die ihnen mit dem Pinsel aufgemalt werden.

Für die Besucher ist der Eintritt zu Festivalgelände frei. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, denn es gibt diverse Foodtrucks, die die Festivalbesucher mit außergewöhnlichen, kulinarischen Leckereien verwöhnen. 

Wann: 02. September 2017, 10:00 – 24:00 Uhr
Wo: Camino Largo (Parque la Concepción), San Cristobal de La Laguna
Nähere Infos:  www.tenerife-bodypainting-festival.es / www.bodypainting.net/2-bodypainting-festival-teneriffa/

  • 03. September 2017
Triatlón Guia de Isora – Triathlon von Guia de Isora

Einen Triathlon der anderen, ganz besonderen Art, können alle Fans dieser Sportart am 03. September in Playa San Juan im Gemeindegebiet von Guia de Isora erleben. Es gibt eine außergewöhnliche Radsport-Strecke, eine hervorragende Schwimmstrecke und auch die Laufstrecke lässt jede Menge Raum zum Anfeuern.
Neben den sportlichen Aktivitäten können sich die Besucher auf eine fantastische Atmosphäre und jede Menge Spaß freuen. Und wer Lust hat, kann sich selbstverständlich auch noch anmelden und somit nicht nur die Sportler anfeuern, sondern selbst einer von ihnen sein.

Wann: 03. September 2017 – 13:00 Uhr
Wo: Guia de Isora
Nähere Infos:  www.triatlonguiadeisora.blogspot.com
Ameldung:  www. www.mdsports.es/triatlon-guia-de-isora-2017

  • 07. - 15. September 2017
Bajada de El Socorro – Güimar

Es ist die älteste Pilgefahrt von Teneriffa und dem gesamten Kanarischen Archipel – die Bajada de El Socorro von Güimar – der „Abstieg der Jungfrau“.

Immer am 07- September treffen sich bereits im Morgengrauen auf der Plaza de San Petro in Güimar Tausende von Pilgern um die Virgen de El Socorro zur Einsiedelei von El Socorro zu begleiten. Nach der Heiligen Messe, die mit den Pilgern zusammen gefeiert wird, beginnt die große Romería von der Kirche San Pedro in Güimar aus zur Kirche des Strandes von El Socorro. Während der Romería, die von geschmückten Wagen, den Pilgern – oft in der traditionellen Tracht -, Musik-, Tanz- und Folklore-Gruppen begleitet wird, wird auch die Heilige Jungfrau von El Socorro hinunter zum Stand getragen. Im Gegensatz zu anderen Romerías gibt es hier auch immer viele traditionelle Besonderheiten.
Am Nachmittag werden die Strände von Chimisay dann zu historischen Orten. Denn dann beginnt die feierliche Zeremonie in der die überlieferte Erscheinung der „Nuestra Señora del Socorro“ bei den Guanchen nachgestellt wird.
Die Heilige Jungfrau bleibt dann zwei Nächte in der Wallfahrtskapelle am Strand und wird dabei von vielen Pilgern „bewacht“. Erst am Nachmittag des 08. September wird sie mit der Bergprozession, dem „Aufstieg der Jungfrau“, von den Pilgern zurück in die Kirche San Pedro de Güimar geleitet.

Auch der Aufstieg hält allerlei Traditionelles parat. So beginnt auf der Höhe von Asomada das traditionelle Spiel „Pares o Nones“ - „Gerade oder Ungerade“. Die Festlichkeiten rund um die Virgen de El Socorro in Güimar dauern noch bis zum 15. September an.

Wann: 07. September 2017 – Im Morgengrauen
Wo: Plaza San Pedro, Güimar
Nähere Infos: www.guimar.es / Facebook - Cultura - Patrimonio Ayuntamiento de Güímar

  •  08. September 2017
La Ruta Nocturna al antiguo Ere del Hermano Pedro

Bereits zum 13ten Mal findet am 08. September eine Nachtwanderung zum Ehre del Hermano Pedro statt. Jedes Jahr versammeln sich hunderte von Menschen um die nächtliche Atmosphäre dieser kleinen, ca. halbstündigen Wanderung zu genießen. Dieses Fleckchen Erde in der Nähe der Küste von Grenadilla wird zu einem Schauplatz von Magie, Poesie, Musik und Theater.
Los geht es um 21.00 Uhr an der Plaza Central in El Medano. Die Rückkehr wird für 23.30 Uhr erwartet. Es ist dringend erforderlich, sich vorab anzumelden. Die Anmeldung kann entweder im SAC der Gemeinde El Medano persönlich oder telefonisch unter 0034 922 75 99 00 erfolgen.

Wann: 08. September 2017 – 21:00 Uhr
Wo: Plaza Central, El Medano
Nähere Infos:  www.granadilladeabona.org/la-xiii-ruta-nocturna-al-antiguo-ere-del-hermano-pedro
Anmeldung:    SAC, Calle Mencey de Abona 3, El Medano / Tel.: 0034 922 75 99 00

Maluma

Der kolumbianische Sänger Maluma (Juan Luis Londoño Arias) ist einer der bekanntesten und besten Vertreter der Reggaeton-Szene. Reggaeton ist eine Mischung aus Reggae, Hip Hop, Merengue, verschiedenen lateinamerikanischen Musikrichtungen und elektronischer Tanzmusik.  Der noch sehr junge Künstler startete 2010 seine Karriere und erzielte bereits 3 Jahre später internationale Erfolge.

Wann: 08. September – 21.00 Uhr
Wo: Recinto Portuario Santa Cruz de Tenerife –  Muelle de Enlace, Dársena de los Llanos s/n
Tickets:           www.tomaticket.es

Andrés Suárez

Der spanische Sänger und Songwriter Andrés Suárez gibt anlässlich seiner „Desde una ventana – Tour“ im September auch ein Konzert in La Orotava.

Bereits mit 14 Jahren startete der einzigartige Künster seine Karriere. Mit seiner einfühlsamen Stimme begeistert er sein Publikum immer wieder aufs Neue. Seine Musik ist eine Mischung aus Rock – Pop – Balladen – und spanischer Leichtigkeit. Seine Lieder berühren und gehen unter die Haut.
Sicher ein einzigartiges Konzert-Highlight, dass man nicht verpassen sollte.

Wann: 8. September – 20.00 Uhr
Wo: Auditorio Teobaldo Power antiguo „Cine Orotava“, Calla Cantos Canarios 1
Tickets: www.jacksonlive.es/santa-cruz-de-tenerife

Atardecer sonoro – Garachico

Jazz vom Feinsten verspricht die neueste, die bereits fünfte Auflage des Festivals Atardecer sonoro in Garachico. Hier dürfen sich die Fans des Jazz auf schöne Konzerte freuen, die auch im Zusammenspiel mit anderen Musik-Stilen für neuartige Klänge sorgen.
Am 01. September gibt sich die „Grupo ST-Fusion“ die Ehre, die hier, zusammen mit ihren Gastmusikern eine Mischung aus Jazz, japanischer Musikstile und elektronischer Musik bieten.
Das Abschlusskonzert am 08. September bietet ebenfalls eine grandiose Musik-Mischung. Hier werden Einflüsse des Jazz, des Rock und Pops und nationaler und internationaler Erfolge von den 60er Jahren bis in die Gegenwart präsentiert.
Das alles geht zurück auf das Mosco-Projekt. Dies ist keine Band im üblichen Sinne, sondern eine Gruppe von Musikern, die einmal im Jahr zusammen ein Konzert zusammenspielen.
Ein sicher ausgewöhnliches und musikalisch hochwertiges Erlebnis der Sonderklasse.

Wann: noch bis zum 08. September 2017
Wo: Muelle Viejo de Garachico
Nähere Infos:  www.tenerinfo.com/v-atardecer-sonoro-2017-en-garachico / Tel.: 0034 922 83 00 00
Eintritt: Frei

  • 10. September 2017

Ruta Pico Viejo – Senderiza-T 2017 – Wanderung zum Pico Viejo

 Zu einer Bergtour der besonderen Art lädt der Stadtrat von Granadilla de Abona, in Zusammenarbeit mit der Berggruppe von Granadilla am 10. September ein.

Die Tour hat eine Gesamtlänge von 15 km und führt auf den Routen 3, 9, 23 und 32 durch den Nationalpark Teide hinauf zum Pico Viejo. Dabei kann man einen absolut grandiosen und spektakulären Ausblick auf den Teide und die Umgebung genießen.
Der Abstieg erfolgt über die Route 9 in Richtung TF-38

Da hier nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht ist eine frühzeitige Anmeldung (siehe nähere Infos) dringend erforderlich.

Wann: 10. September 2017
Wo: Granadilla de Abona
Nähere Infos   Sac der Gemeinde Grenadilla, Plaza González Mena, 38600 Granadilla de Abona und      www.granadilladeabona.org
Anmeldung:    Tel:  0034 922 75 99 59 / E-Mail:  juventud@granadilladeabona.org oder                                       participacionciudadana@granadilladeabona.org
Preis: 8,00 € pro Person inkl. Anfahrt, Versicherung, Führer und Bergrettung.

II Cicloturista Villa de San Juan de la Rambla – II. Radrundfahrt von San Juan de la Rambla

Am 10. September findet in San Juan de la Rambla im Rahmen des Stadtfestet die II. Radrundfahrt statt. Die 47,5 KM lange Tour führt durch einen großen Teil des Gemeindegebietes. Dabei gibt es Stadt- und Bergstrecken. Beginn und Ende der Tour ist auf der Plaza Domingo Reyes Afonso de San Jóse.  Die Tour beginnt um 9.00 Uhr und wird ca. 6 Stunden dauern.

Wann: 10. September 2017 – 9:00 Uhr
Wo: Plaza Domingo Reyes Afonso de San Jóse
Nähere Infos:  Facebook - Ayuntamiento de San Juan de la Rambla

XXXVI  Feria de Artesanía de Gui de Isora

Bereits zum 36sten Mal findet in Guia de Isora die Messe des traditionellen Handwerks statt. Sie ist eine der ältesten Handwerksausstellungen de Insel, auf der die Handwerker Teneriffas ihr Können und ihre Produkte an vielen Ständen rund um den Kirchplatz der Gemeinde präsentieren.

Wann: 10. September 2017 – 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Wo: Plaza de la Iglesia und Umgebung, Guía de Isora
Nähere Infos:  www.guiadeisora.org / www.tenerinfo.com/xxxvi-feria-de-artesania-de-guia-de-isora-2017

  • Vom 13. - 16. September
Festival Internacional Boreal 2017 - Los Silos

Das große, internationale Festival Boreal ist eine eindrucksvolle Mischung aus Umweltschutz, Kultur, Interkulturalismus, anerer Kulturen und Lebensweisen und vielem mehr.

Den Schauplatz für dieses Festival bietet das historische Ortszentrum der Gemeinde Los Silos. Es werden jede Menge Kunst, Ausstellungen, Wissenschaft, Gedanken, neue Technologien, aktiver Tourismus, Gastronomie und Ökologie-Nachhaltigkeit angeboten. Das alles in Verbindung mit einem hervorragenden sozialen und ökologischen Engagement.

Der Zugang zu diesem sehr bunten und abwechslungsreichen Festival ist für die Besucher kostenfrei.

Wann: 13. - 16. September
Wo: Los Silos
Nähere Infos:  www.festivalboreal.es

  • Vom 15. - 17. September 2017
Carneval de Verano – Sommerkarneval – Puerto de la Cruz

Die Zeit des Karnevals ist auf Teneriffa eine ganz besondere Zeit. Paraden, Veranstaltungen, Kostüme, Ausgelassenheit ….

Um den Gästen, die die Insel im Sommer besuchen einen kleinen Einblick in das bunte Treiben der Karnevalszeit auf der Insel zu geben, wird in Puerto de la Cruz auch der Carneval de Verano, der Sommerkarneval gefeiert. Nicht ganz so üppig und prunkvoll wie der offizielle Karneval, aber nicht weniger interessant und lustig.
Vom 15. - 17. September heißt es daher auch in diesem Jahr wieder „Die Narren sind los“.

Das umfangreiche Karnevals-Programm ist vollgepackt mit vielen interessanten und lustigen Veranstaltungen, so u.a. einem Stöckelschuhlauf der Männer, viel Musik, Tanz, Paraden, Speisen, Getränken und selbstverständlich auch einem Karnevalszug durch die Stadt. Das komplette Programm findet man im Internet unter Carneval de Verano Puerto de la Cruz 2017.

Wer also Lust hat auf ein wenig karibisches und kanarisches Karnevals-Feeling mitten im Sommer, der sollte sich den Carneval de Verano in Puerto de la Cruz auf keinen Fall entgehen lassen.

Wann: 15. - 17. September 2017
Wo: Puerto de la Cruz
Nähere Infos:  Facebook – Fiestas Puerto de la Cruz

  • 16. September 2017
David Bisbal

David Bisbal ist einer der bekanntesten spanischen Sänger. Seine Karriere begann 2001, als er Zweiter in der Castingshow Operación Triunfo wurde. Gleich sein erstes Album „Corazón latino“ war in Spanien und Lateinamerika ein riesiger Erfolg. Dieser ist ihm bis heute geblieben, denn seine Alben schaffen immer wieder eine Top-Platzierung.
Im Rahmen seiner „Hijos del Mar – Tour“ macht er in diesem Jahr auch Station auf den Kanaren. Sein Konzert verspricht große musikalische Überraschungen, denn er präsentiert nicht nur Songs aus seinem neuen Album, sondern auch seine größten Hits.

Wann: 16. September – 21.00 Uhr
Wo: Pabellón Santiago Martín - La Laguna, Calle las Mercedes s/n (ohne Hausnummer), La Laguna
Tel.: 0034 922 82 20 56
Tickets: www.pabellonsantiagomartin.net / www.tomatickert.es

Children of the 80's - Adeje

The Children of the 80's – die Kinder der 80er, heißt es am 16. September wieder im Hard Rock Hotel in Adeje. Hier kann und darf man bin Mitternacht die besten und beliebtesten Songs der 80er Jahre hören und genießen. Dieser Abend verspricht Musik, Spaß und Tanz und versetzt die Gäste zurück in die 80er Jahre.

Wann: 16. September – 18:00 Uhr
Wo: Hard Rock Hotel, Adeje
Nähere Infos:  www.hardrockhotels.com – hier kann man auch die Tickets bestellen

  • Am 16. und 17. September

I. Feria „Pon Artesanía en tu Mesa“ - El Sauzal

Am 16. und 17. September findet in El Sauzal die I. Feria „Pon Artesanía en tu Mesa“ statt.

Diese Veranstaltung bringt Lebensmittelspezialisten und Handwerker zusammen. Traditionelle Töpferei, Modellierungen, Stoffdekoration, Stickereien, Kerzenkunst, Korbflechterei, (in all seinen Varianten), Besteck, Schmiedekunst, Holz, Metallwaren, Webkunst, Drechslerei, Glasherstellung, Schlosserarbeiten … uvm. können die Besucher hier bestaunen. Es werden mehr als 30 Handwerker erwartet, die ihr Kunsthandwerk rund um das Thema „Tisch“ präsentieren. Dazu werden Workshops, weitere Aktivitäten und Aufführungen angeboten.

Wann: 16. und 17. September – 10:00 Uhr – 20:00 Uhr
Wo: Plaza del Príncipe y Sala de Exposiciones , El Sauzal
Nähere Infos:  www.elsauzal.es

REGGAE CAN FESTIVAL – La Laguna

Am 16. September ist die Plaza del Cristo in La Laguna eingehüllt in karibische Klänge. Denn dann weht ein Hauch von Raggae durch die Stadt und verbreitet karibisches Feeling.
In der Neuauflage des großen kanarischen Reggae-Festivals werden in diesem Jahr so große Namen wie  Ruts & La Isla Music, Don Virgilio & The Imazhigen Band, Riceland Army, Javadub, Jah Ras - The Uprising Roots Warrior und Abel Cordovez und David Mahoh zu Gast sein.

Wann: 16. September ab 22:00 Uhr
Wo: Plaza del Cristo de La Laguna
Nähere Infos:  www.aytolalaguna.com

XXII Romería de San José - San Juan de la Rambla

Bereits zum 22sten Mal begehen die Bewohner von San Juan de la Rambla ihre große Romería.

Sie wird, wie Allerorts begleitet von bunt geschmückten Ochsen-Wagen, von denen Fleisch, Gofio, gekochte Eier. Kartoffeln und Wein gereicht werden. Neben den Wagen werden an der Romería auch viele Pilger, Folklore-, Tanz und Musikgruppen, Ziegenherden, Hirten ... teilnehmen.
Sie alle erbieten mit der Romería dem Schutzpatron des Ortes „San Jose“ ihre Ehre. Nach der Romería beginnt eine große Fiesta für alle Teilnehmer und Gäste.

Die Zahl der Zuschauer und Besucher ist groß und sie alle lassen sich mitreißen von dem unvergleichlichen Lebensgefühl und der Freude der Canarios.

Wann: 16. September 2017
Wo: San Juan de la Rambla
Nähere Infos:  www.tenerinfo.com/xxii-romeria-de-san-jose-2017/

  • 17. September 2017

LaLa Land in Concert

Der wunderbare Musik- und Tanzfilm LaLa Land erlebt eine einzigartige Aufführung. 6 Oscars sprechen bei diesem Film für sich. Und nun wird er auf einer riesen großen Leinwand präsentiert und für den Soundtrack live begleitet von einem 50 Musiker umfassenden Symphonieorchester.
Diese wunderbare Tour startete am 26. Mai in Los Angeles und ist gastiert im September auch in La Orotava.

Wann: 17. September
Wo: Auditorio Teobaldo Power antiguo „Cine Orotava“, Calla Cantos Canarios 1
Tickets: www.tomatickert.es

  • Vom 22. - 30. September 2017

Fimucité 11

Ab 22. September ist es wieder soweit. Die Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife ist wieder der Mittelpunkt der Festivals auf der Insel. Denn an diesem Tag startet wieder das internationale Filmmusikfestival „Fimucité“, diesmal in seiner 11ten Auflage. Aber nicht nur, wie bisher in Santa Cruz finden interessante Veranstaltungen statt. Die Fimucité ist in diesem Jahr mit ihren Veranstaltungen auf der ganzen Insel vertreten.

Die Fimucité ist ein Treffpunkt für alle Freunde und Liebhaber der Kinomusik und der Filmklassiker. In diesem Jahr steht das Fimucíte unter dem Motto „Schwert- und Hexerei-Filme“. Seit seinem Start hat sich das Festival bereits einen internationalen Namen gemacht und daher versprühen auch die Musiker, Dirigenten, Gäste … internationales Flair. Wenn eine kleine Insel wie Teneriffa einer der Maßstäbe für Weltklasse-Events in Bezug auf Filmmusik setzt, dann ist es kaum verwunderlich, dass ich die großen Stars der Filmmusik hier praktisch die Klinke in die Hand geben.
Interessanter Weise bietet das Festival nicht nur Konzerte der Filmmusik, sondern u.a. auch exklusive Diskussionsrunden für Musiker, Kritiker, Regisseure und Produzenten spanischer Filme.

Das umfangreich Programm inkl. der Termine für die einzelnen Konzerte und Infos über den Ticketverkauf gibt es im Internet (siehe Nähere Infos)

Wann: 22. - 30. September
Wo: Insel Teneriffa
Nähere Infos:  www.fimucite.com

Nik West

Ein ganz besonderes Konzert – man könnte auch sagen, eines der energiegeladensten Konzerte des Jahres – gibt es am 22. September in La Laguna. Denn dann wird die amerikanische Sängerin und Bassistin Nik West die Bühne des Teatro Leal rocken. Die Künstlerin war bereits Mitglied in großen und bekannten internationalen Bands und spielte u.a. mit Lenny Kravitz oder Prince.

Sie gilt als talentierteste Nachwuchsbassistin der Gegenwart. Bei ihr gehen Talent und Charisma Hand in Hand. Oft wird sie auch als "die weibliche Lenny Kravitz" bezeichnet und das Billboard Magazin schrieb über sie: „... sie ist eine junge Bassistin, die ihr Instrument wirklich versteht und die spielt als sei sie inspiriert von den Funk-Größen wie Larry Graham, Louis Johnson und Marcus Miller."
Hatte ihr erstes Album "In The Nik Of Time" noch viele Anleihen im Soul und Jazz gemacht, so wandte sich Nik West anschließend mehr und mehr einem funky Rock zu. Hinzu kommt Nik West's Talent als Sängerin und Songwriterin, was die Seattle Times zu dem Vergleich "Prince trifft Erykah Badu mit funky Basslinien" veranlasst. Ihre extravaganten Outfits tragen obendrein zu ihrer außergewöhnlichen Ausstrahlung bei.

Wann: 22. September 2017 – 21.00 Uhr
Wo: Teatro Leal, Calle Obispo Rey Redondo 50,  La Laguna
Tel.: 0034 922 26 54 33
Tickets: www.entrees.es

  • 23. September 2017

Restos Guanches en el Barranco del Agua de Dios – Ruta

Wanderung auf den Spuren der Guanchen im Barranco del Aqua de Dios.
Zu einer Wanderung auf den Spuren der Guanchen, im Barranco del Aqua de Dios, lädt das Rathaus von Tegueste am Samstag, den 23. September ein. Die Tour beginnt auf der Plaza de San Marcos in Teguest und führt dann über den  Camino el Naciente, Risco del Lagarete, Barranco Agua de Dios, El Murgaño, die Calle la Audiencia und zurück zur Plaza de San Marcos. Die Länge der Wanderung ist ca. 3 km und der Schwierigkeitsgrad wird von leicht bis mittel angegeben.
Danach bekommen die Teilnehmer der Wanderung noch ein ganz besonderes Schmankerl geboten. Denn, wenn der Trail zu Ende ist, wird noch ein Astronomie-Workshop angeboten, bei dem man die Planeten und Sterne eines der wohl schönsten Himmel der Erde beobachtet werden können.

Die Tour wird von einem spanischen Guide geleitet. Für diejenigen, die kein Spanisch können wird daher empfohlen, einen Übersetzter mitzubringen.

Wann: 23.September 2017 – 9:30 Uhr
Wo: Plaza de San Marcos, Tegueste
Entfernung: 3 km, Schwier.grad:  Niedrig – Mittel
Kosten: 5,00 € pro Person
Nähere Infos   turismo@tegueste.org / u. Anmeldung:Tel.: 0034 922 31 61 02

Encendida la mecha para la Milla del Fuego 2017 – San Juan de la Rambla

Spaß, Freude, Action, ein besonderes und außergewöhnliches Flair und sportliche Herausforderung für Groß und Klein, für Jung und Alt. Diese Faktoren stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Encendida la mecha para la Milla del Fuego 2017 – dem nächtlichen Lauf des Feuers in San Juan de la Rambla.

In mehreren „Rennen“ der verschiedensten Gruppen – die Einteilung erfolgt in insgesamt 11 Altersklassen von Schlümpfen (geboren 2012) bis zu den Veteranen B (über 60 Jahre) – nehmen mehr als hundert Sportbegeisterte teil, die durch das herrlich beleuchtete Herz des historischen Viertels von San Juan de la Rambla laufen. Die Länge der Strecke beträgt 1.609 Meter. Sinn ist es, das Interesse, die Begeisterung und die Freude an der Leichtathletik zu fördern und gleichzeitig einen weiteren touristischen Anreiz zu schaffen.

Mittmachen können Alle die Lust auf einen kleinen Lauf und einfach Spaß an der Freude haben. Die Anmeldungen können bis 20 Minuten vor dem ersten Lauf erfolgen. Die Anmeldegebühr liegt zwischen einem und drei Euro.Für alle Zuschauer gibt es ein schönes Rahmenprogramm, dass auch diejenigen, die keine Lust haben an dem Lauf teilzunehmen, schöne Stunden in diesem historischen Ort im Norden der Insel verbringen können.

Wann: 23. September 2017 – 17.00 Uhr
Wo: Casco Histórico, San Juan de la Rambla
Nähere Infos:  www.sanjuandelarambla.es / Facebook - Ayuntamiento de San Juan de la Rambla

  • 24. September 2017
Travesía a Nado Murallas del Infierno - Santiago del Teide

Das wohl größte Schwimmereignes des Jahres findet am 24. September in Los Gigantes/Santiago del Teide statt. Die Travesía a Nado Murallas del Infierno wird bereits zum 2ten Mal ausgetragen.Diese Veranstaltung ist Teil des III Copa de España de Aguas Abiertas und die Einzige ihrer Art auf Teneriffa.

Austragungsort dieser wichtigen und sehr interessanten Schwimmveranstaltung ist das Meer vor den Klippen von Los Gigantes, was ihr einen noch größeren Reiz verleiht.
Es gibt insgesamt 3 Rennen mit unterschiedlichen Entfernungen und Strecken. Das erste Rennen über 1,5 KM beginnt und endet an der Playa Los Guíos in Los Gigantes, das zweite Rennen über 6,5 KM beginnt am Strand von Masca unterhalb der Masca-Schlucht und endet an der Playa Los Guíos in Los Gigantes und das dritte Rennen über 12 KM beginnt an der Punta de Teno und endet, wie die beiden anderen Rennen auch an der Playa Los Guíos.

Das Rahmenprogramm kann sich auch sehen lassen und nach der Siegerehrung steigt eine große Party.

Wann: 24. September 2017 ab 8.00 Uhr
Wo: Los Gigantes / Santiago del Teide
Nähere Infos:  santiagodelteidedeportes.blogspot.com.es/  www.tenerinfo.com/ii-travesia-a-nado-murallas-del-infierno/

  • Vom 25. - 30. September 2017
Festival La Laguna descubriendo Tangos

La Laguna tanzt Tango und verfällt damit dem lateinamerikanischen Tanzgefühl, dass von Leidenschaft und purer Eleganz geprägt ist.

Vom 25. September bis zum 01. Oktober präsentiert die Stadt ihr vierte Tango-Festival. Es geht darum, den Tango in seiner ganzen Leidenschaft zu entdecken, zu verstehen und den außergewöhnlichen und sinnlichen Tanz zu erlernen. Dazu gibt es kostenlose Lektionen und Einführungen in den Tanz, Kinovorführungen, Konzerte, Vorträge, gastronomische Überraschungen und noch viel mehr.
Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf dieses ungewöhnliche Festival des Tangos.

Wann: 25. September – 01. Oktober 2017
Wo: La Laguna
Nähere Infos:  Facebook – Cultura y Musíca de la laguna / www.culturaymusicadelalaguna.es

  • 29. September 2017
La noche europea de los volcanes 2017 – Die Europäische Nacht der Vulkane – La Orotava

Die Europäische Nacht der Vulkane ist eine Veranstaltung, die am 29. September in vielen Orten Europas zelebriert wird. Auf Teneriffa findet sie in diesem Jahr in La Orotava statt.

Die Gäste und Besucher erwartet eine vulkanische Explosion voller Freude, Kultur, Kunst, Musik, Essen, Schulaktivitäten, Geotourismus, Ausstellungen, wissenschaftliche Debatten … und mehr. Das Ganze ist eingebunden in eine entspannte und festliche Atmosphäre die es ermöglicht, die lokalen Schönheiten der Natur zu genießen und das Wunder und die Faszination dieser Naturphänomene kennenzulernen. 
Ziel ist es, der Öffentlichkeit die Arbeit der Forscher auf diesem Gebiet näher zu bringen. Dabei gibt es die seltene Möglichkeit den internationalen Forschern direkt zu begegnen, sich mit ihnen auszutauschen und sich über die Entwicklung und die Aktivitäten auf diesem Gebiet zu informieren. Insbesondere jungen Menschen soll dieses Treffen ein Anreiz sein, sich über eine Ausbildung in dieser Richtung Gedanken zu machen. 

Ein grandioses und einzigartiges Event, dass für Einheimische und Touristen gleichermaßen interessant und eindrucksvoll sein wird.

Wann: 29. September 2017
Wo: La Orotava
Nähere Infos:  www.volcanoesnight.com / www.involcan.org/volcanoesnight
www.laorotava.es/lista.../1040-la-noche-europea-de-los-volcanes

  • Noch bis 08. September 2017
  1. Atardecer sonoro – Garachico

     Jazz vom Feinsten verspricht die neueste, die bereits fünfte Auflage des Festivals Atardecer sonoro in Garachico. Hier dürfen sich die Fans des Jazz auf schöne Konzerte freuen, die auch im Zusammenspiel mit anderen Musik-Stilen für neuartige Klänge sorgen.

Am 01. September gibt sich die „Grupo ST-Fusion“ die Ehre, die hier, zusammen mit ihren Gastmusikern eine Mischung aus Jazz, japanischer Musikstile und elektronischer Musik bieten.
Das Abschlusskonzert am 08. September bietet ebenfalls eine grandiose Musik-Mischung. Hier werden Einflüsse des Jazz, des Rock und Pops und nationaler und internationaler Erfolge von den 60er Jahren bis in die Gegenwart präsentiert.
Das alles geht zurück auf das Mosco-Projekt. Dies ist keine Band im üblichen Sinne, sondern eine Gruppe von Musikern, die einmal im Jahr zusammen ein Konzert zusammenspielen.
Ein sicher ausgewöhnliches und musikalisch hochwertiges Erlebnis der Sonderklasse.

Wann: noch bis zum 08. September 2017
Wo: Muelle Viejo de Garachico
Nähere Infos:  www.tenerinfo.com/v-atardecer-sonoro-2017-en-garachico / Tel.: 0034 922 83 00 00
Eintritt: Frei

  • Noch bis zum 16. September 2017
  1. Fiestas en honor de Nuestra Señora de Abona – Arico

     Auch in Arico, im Süden der Insel, werden noch bis zum 16. September ein großes Patronats-Fest zu Ehren der Nuestra Señora de Abona vom Ayuntamieneto der Stadt organisiert. Neben vielen heiligen Messen, kann man in dieser Zeit Galas, Feste, musikalische Veranstaltungen, Feuerwerk, Ausstellungen …. und vieles mehr erleben. Das komplette Festprogramm findet man im Internet.

Wann: noch bis zum 16. September 2017
Wo: Arico
Nähere Infos: www.ayuntamientodearico.com / Facebook – Ayuntamienetodearico
Tel.: 0034 922 768 242

Noch bis zum 23. September 2017

  1. Fiestas Patronales Nuestra Señora de la Luz – Los Silos

Noch bis zum 23. September finden in Los Silos, auf der Isla Baja, die großen Fiestas Patronales Nuestra Señora de la Luz statt.

Das große Festprogramm bietet viele kulturelle Höhepunkte, die einher gehen mit Tanz, gemeinsamem Essen, musikalischen Veranstaltungen, heiligen Messen, Festumzügen und mehr. Das gesamte und ausführliche Festprogramm findet sich im Internet.

Wann: noch bis zum 23. September 2017
Wo: Los Silos – Isla Baja
Nähere Infos:  Facebook – Ayuntamieneto Villa de Los Silos / www.lossilos.es / www.fiestas.net/los-silos/
Tel.: 0034 922 84 00 04

zurück zur Blogübersicht

Ferienhaus mit Pool & Meerblick
Ferienhaus mit Pool & Meerblick
Apartment mit Pool in San Andrés
Apartment mit Pool in San Andrés
Medano: FeWo in Meerlage + WiFI
Medano: FeWo in Meerlage + WiFI
Kl. Landhotel - Suite mit Balkon
Kl. Landhotel - Suite mit Balkon

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/teneriffa-veranstaltungen-september2017-romerias-fiestas.html