Ferienhaus Canarias

Teneriffa: Treffpunkt für die klügsten Köpfe der Welt – Starmus 2016, das Wissenschaftsfestival

STARMUS III PRÄSENTIERT:
Jenseits des Horizonts - eine Hommage an Stephen Hawking

Das Starmus Festival gehört zu den ganz besonderen astronomischen und künstlerischen Events. Das einzigartige Festival, bringt neben Wissenschaft, Kunst und Musik, auch Experten aus aller Welt zusammen.

Bereits zum dritten Mal findet Starmus auf Teneriffa statt.
Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet:

Astronauten, Kosmonauten und prominente Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst, Kulur und Musik treffen sich vom 27. Juni bis zum 2. Juli 2016 auf Teneriffa.

Beeindruckend: Elf Nobelpreisträger aus Physik, Chemie, Medizin und Wirtschaft nehmen an dem Festival teil.
Starmus führt, wie auch in den vergangenen Jahren, herausragende Forscher und Denker zusammen. News und Entdeckungen der Astronomie werden hier – direkt aus erster Hand - von Experten aus aller Welt geliefert. Erfahrungen werden ausgetauscht, Wissen und Erkenntnisse geteilt.

Teilnehmer der vergangenen Veranstaltungen sprechen von einer fantastischen Erfahrung, die ihre Wahrnehmung von Leben und Universum für immer verändert hat. Das dritte Starmus Festival, so der Veranstalter, soll mit einem noch höheren Niveau, die vergangenen Wissenschaftsfestival weit übertreffen. Gute Aussichten, oder?

Nichts ist unmöglich!

Im Mittelpunkt des Festivals steht – wie auch in den vergangenen Jahren - die gemeinsame Suche nach den Antworten auf die großen Fragen von Gegenwart und Zukunft. Wichtige Probleme, die die Zukunft der gesamten Menschheit betreffen, werden diskutiert - mögliche Lösungen vorgeschlagen. Selbst Themen wie die Beziehung zwischen Science Fiction und Wissenschaft, sowie die Idee, dass nichts unmöglich ist, werden hier – rein wissenschaftlich versteht sich – besprochen.

Starmus – ein Fest des Lebens

Neben der Wissenschaft stehen auch Musik und Tanz im Vordergrund der Veranstaltung. Das Starmus Festival ist keine reine intellektuelle Veranstaltung – es ist vor allem ein Fest des Lebens und eine Bereicherung der Seele. So ist das unschlagbare Highlight des Events die Starmus Star Party mit Brian Eno auf dem ITER Gelände. ITER ist das Instituto Tecnológico y de Energías Renovables in Polígno de Granadilla de Abona im Süden von Teneriffa zwischen El Medano und  Abades. Der perfekte Ort für eine unvergessliche Nacht bei Live-Musik und in Gesellschaft von professionellen Astronomen die Sterne beobachten – das gibt es wohl nur auf dem Starmus Festival!

Sonic Universe – so das außergewöhnliche Konzert im Starmus Programm – versucht die Verbindung zwischen Musik und Wissenschaft zum Ausdruck zu bringen. Sounds und Emotionen werden zu einzigartigen Erfahrung miteinander verwoben. Teil der umfangreichen Musikveranstaltung ist auch ein Auftritt des Sinfonieorchesters von Teneriffa.

Bioklimatische Ferienhäuser - ITER Projekt bei El Medano am Meer

Besonderheiten von Starmus III:

In diesem Jahr wird die Stephen Hawking Medaille für Wissenschaftskommunikation eingeführt. Mit der Medaille sollen künftig herausragende Beiträge aus Kunst und Kino, die zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse beitragen, ausgezeichnet werden.

Ein weiterer Höhepunkt:

Brian Eno, der diesjährige Hauptredner von Starmus, hat ein einzigartiges Tribut an Professor Stephen Hawking erstellt. Worum es dabei geht? Wir wissen es nicht! Doch was immer es ist, es soll auf dem Klang der Sterne basieren.

Stephen Hawking – ein genialer Wissenschaftler

Stephen Willam Hawking lieferte bedeutende Arbeiten zur Kosmologie, zur allgemeinen Relativitätstheorie und zur Physik der Schwarzen Löcher. Seine Bücher über die moderne Physik sind legendär und längst auch außerhalb der Fachwelt bekannt geworden. Eine schwere Krankheit brachte den, am 8. Januar 1942 in Oxford geborenen, Physiker bereits 1968 in den Rollstuhl. 1985 verlor er die Fähigkeit zu sprechen. Seitdem nutzt Professor Hawking einen Sprachcomputer, den er ausschließlich durch Bewegungen seines Wangenmuskels und seiner Augen steuert. Der geniale Wissenschaftler wurde im Oktober 2008 von Papst Benedikt XVI. im Vatikan empfangen.

Und wo findet das Treffen statt ?

Die Konferenzen des Wissenschaftstreffens finden in der La Piramide de Arona, Playa de las Americas statt.

Das Starmus Festival ist der beste Beweis dafür, dass Reisen bildet!

Luxusvilla mit Pool in Las Americas / Costa Adeje finden

zurück zur Blogübersicht

Wissenschaftsfestival Starmus 2016 auf Teneriffa
Villa 1 | beheiz. Pool, A/C, WLAN
Villa 1 | beheiz. Pool, A/C, WLAN
El Médano/ Design-Ökohaus 4
El Médano/ Design-Ökohaus  4
El Médano/ Design-Ökohaus 5
El Médano/ Design-Ökohaus 5
La Caleta / Haus 2 in Golfnähe
La Caleta / Haus 2 in Golfnähe

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/starmus-teneriffa.html