Ferienhaus Canarias

Siam Park Badespaß & Abenteuer auf Teneriffa

tower of power siam parkWer sich und seiner Familie einen erholsamen und auch spannenden Urlaub gönnen möchte, der findet in Teneriffa ein Urlaubsparadies. Weiße Strände, atemberaubende Naturlandschaften, serpentinenreiche Wanderwege, Kultur und Historie verbinden sich zu einer ausgewogenen Mischung, die jeden Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt. Eine wunderbare Ergänzung bietet auch der Loro Park.

Gigantisches Wasserparadies

In Costa Adeje, einer gemütlichen Gemeinde im südwestlichen Teil Teneriffas, ist der Wasserfreizeitpark ansässig. Hier kann man sich auf über 18,5 Hektar in ein Wasservergnügen der ganz besonderen Art stürzen. Der Siam Park ist seit 2008 eines der touristischen modernen Highlights der Insel und ist unter Wasser- und Freizeitparkliebhabern als die wohl 'größte Wasserattraktion in Europa' bekannt und geliebt.

Jetzt Unterkunft beim Siam Park finden

Thailändischer Charme

Thai Elefant im Siam Park

Das Besondere am Park ist das thailändische Design. Grund hierfür ist die enge Verbindung zwischen der Insel und dem thailändischen Königshaus. Denn 1913 als Prinz Mahidol von Siam der Vulkaninsel einen Besuch abstatte, verfiel er der Schönheit und dem Charme der Insel. Seither schwärmt er verliebt von dem Facettenreichtum und der bezaubernden Landschaft Teneriffas. Der Park trägt auch seinen Namen und ist in seinem Gedenken errichtet worden. Zur Eröffnung kam Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn und weihte feierlich den Siam Park ein.

Ein großes Bauprojekt

Der Park ist seit 2008 in Betrieb und lockt über das ganze Jahr große und kleine Wassermänner und Nixen an. Bereits 2004 wurden die Bauarbeiten begonnen. Geplant war die Fertigstellung zu Mai 2007, doch wie bei den meisten Großbauprojekten ist eine Verzögerung nicht umgänglich. So auch für den Siam Park. Aufgetretene Konstruktionsprobleme ließen die geplante Eröffnung auf den 17. September 2008 verschieben.

Asiatischer Drache als Attraktion für Touristen

Asiatisches Flair

Das thailändische Design ist vom Parkbesitzer Christoph Kiessling, der Sohn des berühmten Papageienforschers und Gründer des Loro Parques Wolfgang Kiessling, in Absprache mit dem thailändischen Königshaus entwickelt worden. Das gesamte Gelände zeugt von thailändischem Flair.
Ob Gebäude, Fahrgeschäfte oder Restaurants - der Besucher findet sich in einem thailändischen Badeparadies wieder. Man taucht hier nicht nur in Wasser, sonder vor allem in eine andere Kultur ein. Aus Pietätsgründen wurde jedoch auf Tempel, königliche Plätze und Buddhastatuen verzichtet. 

Spaß im Bad - Die Fahrgeschäfte des Siam Parks 

Der Siam Park ist bekannt für seine extravaganten und raffinierten Wasserrutschen. Hier findet man wirklich alles, was das abenteuersuchende und wasserverrückte Herz eines jeden Wasserliebhabers begehrt ... und noch viel mehr.

Vulcano

Wasserparadies macht Siam Park zu Sehenswürdigkeit'Vulcano' ist eine 4-Personen-Rutsche, bei der ganze Familien zusammen über Hügel in einer atemberaubenden Geschwindigkeit von den Höhen Teneriffas in seichte Wasser rutschen. Hier steigt das Adrenalin. Hier werden Geschwindigkeitsrekorde gebrochen. Ein cooles Extra sind die eingebauten Lasereffekte, die das Rutschvergnügen noch auf ein anderes Level heben.

The Dragon

Auf Reifen sich wild drehend in die Fluten stürzen, das bietet die trichterförmige Rutsche 'The Dragon'. Auch hier können bis zu vier Personen gleichzeitig sich ins Vergnügen stürzen. Die besten Voraussetzung für spannende Wettrutschen, jede Menge Spaß und einem Drehwurm der besonderen Art. 

The Giant Wasserrutsche

The Giant

Die Spiralrutsche 'The Giant' ist die wohl längste Rutsche, bei der zwei Personen gleichzeitig an den Start gehen können und sich in einer steilen Abwärtsspirale in die tosenden Wellen stürzen können. Eine Bahn der Rutsche dreht und windet sich im Uhrzeigersinn, während die Zweite gegen den Uhrzeigersinn verläuft. 'The Giant' ist ein wahres Paarvergnügen, erhält man doch nach jeder Kurve einen bestimmt lustigen Anblick auf seinen Rutschkompanen.
 

Tower of Power

Wer den besonderen Adrenalin Kick sucht, der wird ihn beim 'Tower of Power' finden. Das Herz beginnt beim Anblick in den dunklen fast senkrechten Schlund der Rutsche zu rasen. Hier wird das Gesetz der Schwerkraft neu definiert. Auf einen fulminanten Höhepunkt wird dieses Rutscherlebnis getrieben, wenn man am Ende durch eine verglaste Röhre durch das Haibecken rutscht. Wow! 
 

Wave Palace

Um den Adrenalinspiegel nicht abklingen zu lassen, lädt der 'Wave Palace' mit tosenden Wellen zum Wellenbaden ein. Hier findet man auch einen künstlich angelegten Sandstrand, an dem man sich in der Sonne aalen kann. Die Wellen hier können eine Höhe von bis zu drei Metern erreichen. Damit gilt der 'Wave Palace' als die stärkste Wellenmaschine in Europa.

Und der Siam Park hat noch mehr zu bieten: Der Mai Thai River, die Jungle Snakes, die Lost City - eine eigens für die ganz kleinen eingerichteter Wasserspielpark, ein schwimmender Markt, wo kleine Geschäfte auf Stelzen aus dem Wasser ragen und und und.

Jetzt Unterkunft beim Siam Park finden

Fazit

Wenn man Urlaub auf Teneriffa macht, dann darf ein Besuch im Siam Park nicht fehlen. Hier wird Wasservergnügen neu definiert. Man kommt aus dem Stauen nicht mehr heraus. Natürlich wird auch in jeglicher Hinsicht für das leibliche Wohl gesorgt. Auch hier findet man einen Schwerpunkt auf thailändische kulinarische Spezialitäten, aber auch für den heimischen Gaumen ist das Angebot groß.
Der Siam Park ist eine Attraktion, nicht nur im Bereich der Wasserfahrgeschäfte. Der Park hält fünf fulminante Weltrekorde, u.a. für die größte Drachenstatue sowie das größte außerhalb Asiens gebaute Thai-Haus. Ebenfalls findet man im Siam Park die größte Vielfalt an unterschiedlichen Rutschen und den wohl schnellsten Wasserlift der Welt.

Man findet wirklich alles was das Herz begehrt. Der Siam Park ist ein Wasserpark der besonderen Art.

zurück zur Blogübersicht

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/siampark-spass-und-abenteuer-auf-teneriffa.html