Ferienhaus Canarias

Besondere Genüsse im "Restaurant Calabacín" in Puerto de la Cruz

Manch einer würde es wohl als einen ‚versteckten Schatz‘ bezeichnen – das „Calabacín“ in Puerto de la Cruz auf Teneriffa ist wohl DER Geheimtipp unter Liebhabern der kreativen internationalen Küche. Und auch das Vegetarierherz wird über die Auswahl an liebevoll zubereiteten Speisen erfreut sein. Bereits seit mehreren Jahren verwöhnen Sabine und Thomas Harthan – sie im Service, er in der Küche – ihre Kunden mit Gerichten, die stets aus frischen, regionalen Zutaten zubereitet werden.

Neben der hohen Qualität der Speisen, dem freundlichen Service, sowie der familiären, gemütlichen Atmosphäre, beeindruckt das „Calabacín“ in Puerto de la Cruz außerdem mit regelmäßigen Themenabenden. Ein voller Erfolg war beispielsweise der Flamenco-Abend Anfang August. Die andalusischen Spezialitäten – kreativ interpretiert von Chefkoch Thomas Harthan – überzeugten, ebenso wie auch die Flamencotänzerin Raquel Torres, die mit ihrem Temperament und ihrem Charisma faszinierte. Eine Darbietung, die den gelungenen Abend abrundete.

So mancher Gast reservierte direkt im Anschluss bereits einen Tisch für den 10. oder 17. September (beides sind jeweils Samstage), wenn das „Calabacín“ unter dem Motto „Dinner for Two“ ein romantisches Drei-Gänge-Menü serviert.
Eine gute Idee, denn trotz seiner etwas versteckten Lage in der Calle Uruguay hat sich das Restaurant der Harthans inzwischen einen Namen gemacht und so kann man sich sicher sein, einen der begehrten Tische mit Blick zur offenen Küche, in der Thomas Harthan seine kreativen Kunstwerke zaubert, zu bekommen.

 

zurück zur Blogübersicht

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/restaurant-calabacin-puerto-de-la-cruz.html