Ferienhaus Canarias

Durch die Schlucht von Masca – Abstieg zum Atlantik

Mitten im Teno-Gebirge finden Sie das idyllische Dorf Masca. Der kleine Ort liegt in einem Vulkankrater - rund 100 Menschen haben hier ihre Heimat.

Die Barranco de Masca

In Masca finden Sie eine beeindruckende Schlucht – die Barranco de Masca. Die Schlucht von Masca gehört zu den wohl sehenswertesten Orten Teneriffas. Landschaft und Natur sind einzigartig. Hohe Felsen, Palmen und viele weitere Pflanzenarten bestimmen das Bild. Verschiedene Vogelarten haben hier ihren Lebensraum gefunden und auch Geckos haben die grüne Schlucht längst für sich entdeckt. Besonders schön: Sie können in der Barranco de Masca auf wildlebende Bergziegen treffen. Ein Anblick, den man nicht oft erleben kann!

Durch die Schlucht hindurch bietet sich vom Dorf aus ein unbeschreiblicher Blick auf den Atlantik. Früher, so wird erzählt, haben sich Piraten diese Aussicht zunutze gemacht und Masca deshalb als sicheren Zufluchtsort gewählt. Ob das wirklich so war? Wir wissen es nicht!

Abstieg zum Atlantik

Heute ist Masca ein beliebter Ausgangs- und (oder) Endpunkt für viele Wanderungen.

Eine besonders schöne Tour ist der Abstieg vom Dorf zum Meer hinunter. Ausgehend von der Ortsmitte Mascas geht es durch die Schlucht bis hinunter an den Atlantik. Ungeübte sollten wissen, dass das, was sich einfach anhört (und vielleicht auf den ersten Blick auch leicht aussieht) ziemlich anstrengend ist. Die Wanderung dauert - hin und zurück - rund 6 bis 7 Stunden.

Doch der mühsame Weg durch die scheinbar unberührte Natur lohnt sich. Das üppige Grün der Flora bietet einen wundervollen Kontrast zu den schroffen Felsen. Dazu das Rauschen des Meeres, das vor Ihnen liegt. Traumhaft!

Ab aufs Boot – geführte Touren und Wassertaxi

Wer sich den mühseligen Rückweg sparen will, der kann sich nach dem Abstieg von einem Boot abholen lassen. Sie müssen dazu jedoch rechtzeitig eine geführte Tour buchen. Infos finden Sie unter: www.getyourguide.de – wenn Sie möchten, können Sie dort auch direkt Ihre Buchung vornehmen.

Das Ganze geht allerdings auch umgekehrt: Wer den Aufstieg von der Küste in das Dorf Masca bevorzugt, der kann sich - von Los Gigantes - mit einem Wassertaxi zur Schlucht bringen lassen. Denken Sie bitte schon vor Ihrer Wanderung daran, dass Sie anschließend wieder zurück in Ihre Ferienunterkunft müssen. Sie können von Masca aus mit dem Bus fahren. Je nach Strecke kann es aber einfacher sein, wenn Sie sich mit dem Auto abholen lassen.

Ganz gleich, für welche Variante Sie sich entscheiden, denken Sie bitte unbedingt daran, geeignete Kleidung (und feste Schuhe) zu tragen. Packen Sie sich Badebekleidung und ein Handtuch ein, dann können Sie sich nach dem Abstieg im Atlantik erfrischen!

Wollen Sie Masca auf eigene Faust – und ohne anstrengende Wanderung - erkunden, so können Sie das selbstverständlich tun. Wer nicht mit einem Mietwagen fahren möchte, der kann von Los Christianos mit dem Bus nach Masca fahren. Die Gegend um das Dorf herum, lädt nicht nur zu Wandertouren ein - Sie können sich hier ganz wunderbar bei einem gemütlichen Spaziergang erholen. Im Ort finden Sie Restaurants, in denen Sie gut essen können. Wer möchte, kann im Souvenir-Shop Andenken und andere Kleinigkeiten erwerben.

Die Schlucht von Masca ist ein wahres Naturdenkmal. Ob Wanderungen, Spaziergänge oder ein Picknick an der frischen Luft – die Region lädt Sie sowohl zu Aktivitäten, als auch zu Ruhe und Erholung ein.

Was immer Sie in Masca tun werden – wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

zurück zur Blogübersicht

Chalet für 2 mit Jacuzzi
Chalet für 2 mit Jacuzzi
Gartenhäuschen in Chio
Gartenhäuschen in Chio
Wohlfühl-Ferienhaus im Südwesten
Wohlfühl-Ferienhaus im Südwesten
Teneriffa West - Antikes Ferienhaus
Teneriffa West - Antikes Ferienhaus

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/masca-schlucht.html