Ferienhaus Canarias

Karneval in Puerto de La Cruz

Küste von Puerto de la CruzPuerto de la Cruz, der schöne Ort im Norden Teneriffas, bezaubert nicht nur durch seine Lage. Auch können die Besucher hier viele Attraktionen erleben. Berühmt ist er besonders für den Loro Park, der in der Nähe des Ortes liegt. Wen wundert es da, dass auch in Puerto de la Cruz das Feiern des Karnevals nicht fehlen darf!

Jetzt Unterkunft in Teneriffa Nord finden

Die Kanaren sind berühmt für ihre ausgiebigen Karneval - Feiern mit ihren farbenreichen, schrillen Kostümen. Die Besucher werden in ein Ambiente versetzt, das etwas an den Karneval in Rio de Janeiro  erinnert. Es läßt sich schon als Lebensgefühl der Canarios beschreiben. Frauen und Männer mit ausgefallenen Kopfschmuck ziehen mit großen Wagen durch die Straßen und tanzen zu lateinamerikanisch geprägter Musik. Tage und Nächte werden durchgefeiert. Die Inseln befinden sich sozusagen im Ausnahmezustand in dieser Zeit des Jahres. Gefeiert wird meistens drei Wochen lang. Der Karneval besteht aus verschiedenen Highlights, u. a. die Wahl der Karnevalskönigin.

Karneval auf Teneriffa, Sambatänzerin

Die Wahl der Karnevalskönigin...

Die feierliche Wahl der Karnevalskönigin 2014 am 19. Februar, um  17:30 Uhr zählt zu den Höhepunkten in Puerto de la Cruz. Monate vorher geplant, trägt die Karnevalskönigin ausgefallende Kleidung und Kostüme. Die Wahl wird während einer seperaten Veranstaltung celebriert, in der auch Tänzer ihre künstlerische Leistung unter Beweis stellen. Es wird also nie langweilig! Jeder Besucher sollte sich dieses Spektakel mindestens einmal anschauen.

Am  03. März wird in Puerto de la Cruz der grosse Karnevalsumzug durchgeführt. Große Wagen, in mühsamer Arbeit monatelang im Voraus geplant und dekoriert, rollen im Korso über die Straße. Zwischen der Festtagswagen tanzen Darsteller zu lateinamerikanischen Tänzen. Links und rechts säumen die Zuschauer die Wege, genießen das Spektakel und wippen im Takt mit.

Karneval auf Teneriffa - Umzug

Entierro de la Sardina - Das feierliche Begräbnis

Eine Sardine symbolisiert den Karneval oder auch Don Carnal. Mit ihrem Begräbnis wird der Karneval beendet. Sie findet am 5. März statt und zählt auch zu den Höhepunkten in Puerto de la Cruz. Schwarz gekleidetete Frauen, Witwen, geleiten die selbst gebaute Sardine, die an einer markanten Stelle schließlich feierlich entzündet wird. Durch das Entierro de la Sardina wird das Ende des Karnevals eingeleutet. Danach wird ein letztes Mal noch einmal ausgiebig gefeiert.

Ebenso wie in Santa Cruz endet auch in Puerto de la Cruz der Karneval am 09. März. Nur zwei Tage zuvor, am 07. März findet mit dem Männer - Marathon ein aussergewöhnliches Ereignis statt. Männer versuchen dabei, auf hochhackigen Schuhen und in Damenbekleidung mit einem Glas Bier durch die Stadt zu laufen. Das Amüsement der vielen Schaulustigen bei diesem Spass ist riesig.

Den Karneval Teneriffas muss man erleben! Jedes Jahr anders, ist es ein Highlight jedes Teneriffas Besuches.

Falls Sie planen, zu dieser Zeit, ihren Urlaub auf Teneriffa oder Gran Canaria zu verbringen, suchen Sie sich am besten frühzeitig eine Unterkunft in bester Lage. Denn zum Karneval sind sehr viele Besucher auf den Inseln, so dass es schwierig sein könnte, eine Ferienwohnung zu finden.

Jetzt Unterkunft in Teneriffa Nord finden

zurück zur Blogübersicht

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/karneval-puerto-de-la-cruz.html