Ferienhaus Canarias

Der Jungle Park - Ein tropischer Fleck auf Teneriffa

Denkt man an Teneriffa, so fällt einem zunächst der Loro Park ein – der Park schlechthin auf dieser Insel. Kein Wunder, denn die Marketingabteilung ist mehr als aktiv. Überall kann man das Logo des Parks sehen, auf großen Schildern an den Straßen und als Aufkleber auf beinahe jedem Mietauto. Da gehen andere Freizeitparks natürlich schnell unter.

Teneriffa hat nämlich noch mehr zu bieten als nur den Loro Park. Das wären beispielsweise der Siam Park und der Jungle Park. Und eben den Jungle Park möchten wir nun einmal vorstellen.

Jetzt Unterkunft finden

Der Jungle Park – auch Las Áquilas genannt

befindet sich in Arona oberhalb von Los Cristianos und zeigt sich, wie der Name schon vermuten lässt, als kleiner Jungle inmitten der trockenen Landschaft Teneriffas. Anders als im Loro Park hat man hier eine wesentlich breitere Vielfalt an Tieren. Verschiedene Raubkatzen, Primaten, Vögel und weitere tierische Erdbewohner wie die herzallerliebsten Erdmännchen oder gemütlich schleichenden Schildkröten kann man beobachten.

Freizeitpark Aquilla / Jungle Park Teneriffa

Die Shows im Jungle Park

Besonders stolz kann der Jungle Park auf seine Show „Birds of prey“ sein, denn hier stellen die größten und mitunter gefährlichsten Vögel ihr Können unter Beweis. Sehr beeindruckend sind nicht nur Größe und Schönheit dieser Vögel, sondern vor allem die Höhen, die sie bei ihren Ausflügen erreichen. Zwei Seeadler schweben fast eine halbe Stunde lang so hoch über der Insel, dass man sie kaum noch sehen kann. Und dennoch kommen sie in faszinierendem Sturzflug zurück gesaust, sobald ihr Trainer ihnen das Zeichen gibt. Natürlich werden alle Kunststücke mit entsprechender Musik untermalt.So sorgt diese Show durchaus für Gänsehaut und bleibt definitiv in Erinnerung.

Die „Exotic Bird Show“ überzeugt mehr durch Witz und bunte Farben. Trainer und Vögel sind ein eingespieltes Entertainment-Team und bringen die Zuschauer gekonnt zum Lachen und Mitmachen. Jeder darf mal einen der farbenfrohen und teils seltsam aussehenden Flieger füttern. Das Publikum wird wunderbar in die Show integriert und auch die Hauptdarsteller haben Spaß an der Sache.

Der Jungle - Park! Ein Erlebnis für Groß und Klein!

Damit die jüngeren Besucher auf ihrem Familienausflug mehr erleben können, als nur zu gucken, haben die Macher des Jungle Parks einen Kletterpark in das Gelände integriert. Mutige Abenteurer können sich über wackelnde Hängebrücken, durch ein Labyrinth aus Netzen und über/unter/durch andere schwierige Hürden wagen. Jede Altersgruppe darf sich hier austoben, die ganz kleinen Draufgänger natürlich in Begleitung der Eltern.

Einen weiteren Adrenalinschub kann man sich auf der Bobbahn des Jungle Parks holen. Auch hier spielt das Alter keine Rolle. Jeder darf hier einmal durch den Park rodeln und ihn somit aus einer ganz anderen Perspektive betrachten – sofern bei der Geschwindigkeit Zeit dafür bleibt. Eine Fahrt mit dem Bob ist jedoch nicht im Eintrittspreispreis enthalten.


Aquilla / Jungle Park Teneriffa AronaTiere, Tiere, Tiere...

Selbstverständlich sind die Tiere als Attraktion nicht zu vergessen. Die bereits erwähnten Raubkatzen können aus teilweise beeindruckender Nähe betrachtet werden, zwar durch eine Glaswand, aber deswegen nicht weniger beeindruckend. Es ist im Gegenteil sehr angenehm, keinen vergitterten Blick auf die hübschen Gestalten zu werfen. Die Löwen sonnen sich, der Tiger tigert herum und die Affen schaukeln, schwingen oder hängen vor sich hin. Insgesamt machen alle einen recht entspannten Eindruck.

So machen die zufriedenen Tiere die beeindruckenden sowie unterhaltenden Shows, der abenteuerbietende Kletterpark und die rasante Bobbahn in diesem tropischen Ambiente den Jungle Park zu einem perfekten Ausflugsziel für Jedermann, egal wie alt. Wenn nun noch das Marketing stimmen würde, könnte der Loro Park endlich einmal Konkurrenz bekommen.

Wer jetzt neugierig geworden ist, wirft am besten schon mal einen Blick auf die Internetseite des Jungle Parks und fügt ihn zur To-Do-Liste für den nächsten Teneriffa-Besuch hinzu.

Elke J. aus Berlin

Möchten Sie mehr über diesen interessanten Park erfahren, klicken Sie bitte hier!

Jetzt Unterkunft finden

zurück zur Blogübersicht

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/jungle-park-teneriffa.html