Ferienhaus Canarias

Teneriffa - ein Urlaubsparadies für die ganze Familie

Familienurlaub auf Teneriffa - Sonne Strand MeerSpanien ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen und jedes Jahr ganz vorne mit dabei. Dazu gehören natürlich auch die Kanaren mit Teneriffa. Besonders für Familien ist Teneriffa ein idealer Urlaubsort und wird deshalb immer beliebter! Es gibt eine gut ausgebaute Infrastruktur mit zwei Flughäfen Teneriffa Süd (TFS) nahe dem Touristenort Playa de Las Américas und Teneriffa Nord (TFN) nahe der Hauptstadt Santa Cruz sowie Fähren, mit Verbindungen zu den anderen Inseln der Kanaren. Ein gut ausgebautes Straßennetz garantieren Mobilität und Flexibilität im Urlaub und mit einem Mietwagen ist jeder Ort der Insel schnell erreichbar.

Die Insel wird Sie und Ihre Familie sicherlich begeistern! Ganzjährig warme Temperaturen und ob im Frühling, Herbst, Sommer oder auch Winter – Strandurlaub ist hier fast immer möglich. Vor allem die tollen Strände locken viele Touristen auf die Insel Teneriffa. Für Familien ist vor allem der Süden der Insel sehr empfehlenswert, denn flach abfallende Sandstrände sind für die kleinen Badenixen bestens geeignet und Mama und Papa können sich mit anderen Wassersportarten wie Surfen und Kiten versuchen. Die Tier- und Freizeitparks und vieles mehr bezaubern die ganze Familie! Es gibt keine Langeweile, denn es ist immer etwas los und abwechslungsreich. Es findet sich immer für jeden etwas, ob groß oder klein! Teneriffa verspricht einen rundum gelungenen Familienurlaub, der den Erwachsenen die gewünschte Erholung verspricht und Kinder glücklich macht ...

Beim Anflug auf Teneriffa begrüßt sie als allererstes der Berggipfel des Pico del Teide der mit seinen fast 4000 die Insel überragt. Doch dies ist nicht das einzige landschaftliche Highlight, das es auf Teneriffa zu entdecken gibt. Im Nordosten der Insel liegt das Anagagebirge mit zerklüfteten Täler und dichter Bewaldung. Die abwechslungsreiche Vegetation Teneriffas ist auch eine Augenweide. In den verschiedenen Botanischen Gärten lässt sich die florale Vielfalt besonders gut erleben. Schnuppern Sie die Düfte der vielen Pflanzen und lassen Sie sich von den satten Farben begeistern!

Hier finden Sie weitere Informationen zu Ihrem Familienurlaub mit Kindern...

Jetzt preiswerte Unterkunft finden

Kinderlachen: fröhlich und frech!

Kinderlachen: fröhlich und frech -  Familienurlaub auf TeneriffaGeht’s den Kindern gut, geht’s Mama und Papa auch gut!
Spaß für die ganze Familie - auch für den eigenen Sonnenschein und die kleinen Badenixen! Für Eltern ist es immer wichtig, dass es Ihren Kindern gut geht. Der Urlaub mit Kindern muss abwechslungsreich ist und es soll ja keine Langeweile aufkommen. Dabei spielt das Wetter auch immer eine große Rolle. Es soll nicht zu kalt aber auch nicht zu heiß sein. Dafür ist Teneriffa ideal. Das Wetter ist das ganze Jahr hindurch angenehm mild und auch im Sommer wird es nie zu heiß: für einen gelungenen Familienurlaub auf Teneriffa ein optimales Klimas und normalerweise beständiges gutes Wetter mit viel Sonnenschein!
Die flach abfallenden Strände im Süden Teneriffas sind für Familien mit kleineren Kindern einfach perfekt. Nur zwei Beispiele sind die Strände und Buchten beim Touristenort Playa de las Américas und in El Medano unterhalb des Montaña Pelada, die zum Baden und zum Wassersport einladen. 

Im Norden von Teneriffa ist der Playa de las Teresitas ein sehr beliebter Strand für Familien mit Kindern. Hier kann die ganze Familie erholsame Tage beim Strandspielen und Baden verbringen.

Nachfolgend finden Sie Einige Tipps für die ganze Familie!

Für abwechslungsreiche, interessante und fröhliche Stunden für die ganze Familie ist auch in zahlreichen Freizeitparks und Museen auf Teneriffa gesorgt:

Unsere Tipps für die ganze Familie im Südwesten Teneriffas

Aqualand

Wasserspaß für die ganze Familie. In dem Salzwasserfreizeitbad gibt es sehr viele Pools, Wasserröhren und -rutschen, Wasserfälle und einen Fluss, auf dem man sich durch die Anlage treiben lassen kann, ein Delphinarium mit täglichen Shows und selbstverständlich auch Spielplätze. Weiters gibt es Snackbars und verschieden Läden. Die Shows und Liegen muss man extra bezahlen. Aqualand ist für Kinder ab drei Jahren empfehlenswert

Öffnungszeiten: täglich von 10 – 18 Uhr
Eintritt: 23,50 Euro, Kinder 16,50 Euro
Anfahrt: Autopista del Sur, Ausfahrt 29
Webseite: www.aqualand.es/tenerife

El Laguillo in Los Gigantes

Dieses kleine Freibad mit Cafeteria ist für Familien eine gute Strandalternative.

Öffnungszeiten: Täglich geöffnet von 09:30 Uhr – 17:30 Uhr.
Eintritt: Tageskarte 4,50 Euro, Kinder bis 8 Jahre 2,75 Euro | Wochenabo 20 Euro, Kinder 11 Euro, Liegen inkl.

Jungle Park bei Las Aguilas

In dem weitläufigen Dschungelpark mit über 7 ha üppiger Vegetation, Seen und Wasserfällen leben viele Tiere. Man kann weiße Tiger, Löwen, Leoparden, Orang-Utans,  Pinguine, Flusspferde, Krokodile, Pelikane und Marabus bestaunen und Raubvögel wie Adler, Falken, Eulen, Kondore, und andere Greife bei der Fütterung, Abrichtung und beim Beutefang beobachten. Auf Klettergeräten können sich die Kinder austoben und mit Tretbooten einen Minisee umrunden. Weiters gibt es einen Kaktusgarten und Cafeterias.

Öffnungszeiten: täglich von 10 – 17 Uhr
Eintritt: 22,50 Euro, Kinder 15,50 Euro
Anfahrt: Carretera Los Cristianos-Arona, km 4 oder Gratisbusse ab Los Cristianos
Webseite: www.aguilasjunglepark.com/lasaguilas

Siam Park an der Costa Adeje

Das Mega-Freizeitzentrum bietet Wasservergnügen mit vielen Wasserrutschen und Tierpark in Einem. Der Siam Park ist im thailändischen Stil erbaut.
Öffnungszeiten: Sommer / 1.Mai     bis   31.Okt.    von 10 - 18 Uhr
                              Winter /    1.Nov.    bis   30.April    von 10 - 17 Uhr
Eintritt:34,00 Euro, Kinder 23,00 Euro
Anfahrt: Autopista del Sur, Ausfahrt 29
Webseite: www.siampark.net

Jetzt Unterkunft im Süden Teneriffas finden

Unsere Freizeit-Tipps im Nordosten Teneriffas

Museo de la Ciencia y el Cosmos in La Laguna

Im Wissenschaftsmuseum lernen Kinder ab acht Jahren an interaktiven Geräten und anhand verständlicher Beispiele spielend das Universum, die Erde und den Mensch verstehen. Es gibt auch kurze Erklärungen auf Deutsch.

Dienstag – Sonntag 9 – 19 Uhr, Montag geschlossen
Eintritt: 3 Euro, Sonntag frei
Webseite: www.museosdetenerife.org

Parque Marítimo César Manrique in Santa Cruz

Die 22.000 m² große eindrucksvolle Freizeitanlage mit Inseln aus Vulkanstein und weiten Liegeflächen wurde von dem berühmten Künstler César Manrique aus Lanzarote harmonisch in die kanarische Natur und Umgebung integriert. Sie hat mehreren Schwimmbäder, Kinderbecken, Freizeitbereiche, Sporteinrichtungen, kleine Cafeterias und Restaurants. Ein idealer Ort für die ganze Familie und als Besonderheit einen direkten Zugang zum Meer mit hellem Sandstrand.

Öffnungszeiten: täglich 10 – 17 Uhr
Eintritt: 2,50 Euro, Kinder 1,20 Euro
Anfahrt: Avenida de la Constitución 5

Lago de Martiánez in Costa Martiánez

Der Norden Teneriffas bietet nur wenige Strände und da der Atlantik meist mit voller Wucht gegen die Küste brandet, können Kinder hier nicht sicher baden. César Manrique, der geniale Architekt und Landschaftsgestalter aus Lanzarote, wusste Abhilfe und entwarf 1977 die Promenade Lido San Telmo und den Lago de Martiánez. Die Badelandschaft ist auf unterschiedlichen Ebenen in den Küstenfelsen angelegt und hat mehrere große Meerwasserpools, Wasserfälle, Fontänen, einen See mit Inseln aus Lavagestein, Cafeterias und Restaurant und viel Grün. Für Kinder gibt es Klettermöglichkeiten, an denen sie sich austoben können. Geeignet ist diese Freizeitanlage für Kinder ab acht Jahren.

Öffnungszeiten: täglich 10 – 17 Uhr
Eintritt: 3,30 Euro, Kinder 1,10 Euro

Loro Parque an der Playa Jardín

Der riesige Papageienpark mit 12 ha Fläche ist ein Freizeitzentrum der Superlative! Die weltweit größte Zahl von Papageien sind hier an einem Ort, darunter auch sehr seltene Arten, die man im Loro Parque sogar züchtet. Aber es werden auch andere Tiere gehalten, wie Tiger und Krokodile und Gorillas, Es gibt Parks, tropischen Gärten, weitläufigen Tiergehegen, Aquarien und Arenen für Showveranstaltungen. Delphin- und Seelöwenshows und Haie sind in einem Unterwassertunnel zu bestaunen. In einem Panoramakino kann man die Welt aus der Vogelperspektive erleben. Im größten Pinguinarium der Welt leben unter einer gewaltigen Kuppel aus der ständig künstlich erzeugter Schnee rieselt etwa 200 Pinguine, vor allem Königspinguine, und dies bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Mehr als 20.000 Fische tummeln sich in einem riesigen Plexiglaszylinder. Aber die absolute Topattraktion ist die Orca-Gruppe und die Schwertwale haben eine eigene Show. Ein Orchideenhaus, ein afrikanischer Markt, ein thailändisches Dorf, ein Spielplatz, sowie Cafeterias und Restaurants runden das Angebot ab. Geeignet ist der Loro Parque für Kinder ab vier Jahren.

Öffnungszeiten: täglich 8:30 – 16 Uhr
Eintritt: 30 Euro, Kinder 19 Euro
Playa Punta Brava | alle 20 Min. Gratis-Minizug ab Playa Martiánez
Webseite: www.loroparque.com

Jetzt Unterkunft im Norden Teneriffas finden

Freizeitparks bieten vieles! Aber die Natur auch!

Ein Ausflug mit der Seilbahn zum Pico del Teíde ist auch für Kinder sehr interessant. Allein der Ausblick von dem Vulkangipel aus fast 4.000 m Höhe ist grandios. Den Roque Chinchado oder “Steinerner Baum“ lieben auch die Kinder und vielleicht läuft ihnen eine kleine Eidechse im Nationalpark des Teídes auch über den Weg.
Oder besuchen Sie den Botanischen Garten, Jardín Botánico, in Puerto de la Cruz. Der uralte Drachenbaum in Icod de las Vinos ist für Kinder interessant und sie werden staunen!

Der besondere Tipp - Kinderbetreuung: Die Deutsche Schule in Puerto de la Cruz

Gelangweilte oder nörgelnde Kinder können für Eltern auch mal ganz schön anstrengend sein. Vielleicht wollen ja Mama und Papa mal alleine einen Einkaufsbummel machen oder Museen und Kirchen besichtigen?. Die Deutsche Schule in Puerto de la Cruz hat sich dafür einen tollen Service für Eltern einfallen lassen. Montags bis freitags von 13:30 – 19 Uhr nimmt der Schulkindergarten Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren auf! Für einen Nachmittag oder sogar für mehrere Wochen. Ein Nachmittag kostet 15 Euro, bei längerer Zeit gibt es Rabatt
Anmeldung nötig vormittags unter Tel.9223 84062
Puerto de la Cruz, Calle San Rafael 3
Webseite: www.deutscheschule-puertocruz.org

Wenn die Kinder schon etwas älter sind - Teenager!

Teenager! Familienurlaub auf Teneriffa...Mit Teenagern sind Sie in der Nähe der Orte Los Cristianos oder Las Américas gut aufgehoben, denn dort steppt jede Nacht der Bär. Außerdem gibt es da die besten Shopping-Möglichkeiten. Sportlich aktive Familien fühlen sich besonders in den Wander- und Klettergebieten Teneriffas wohl, wie zum Beispiel in Arico, Chio oder El Tanque bei Garachico.
Ganz gleich, für welche Region auf Teneriffa man sich entscheidet - als Unterkunft für Familien eignen sich besonders gut private Ferienhäuser. Sie verfügen oft über mehrere Schlafzimmer und Badezimmer und somit ist ausreichend Platz für die ganze Familie und jeder hat für sich den doch so wichtigen Freiraum! Meisten bieten Ferienhäuser noch weitere Annehmlichkeiten wie eine möblierte Terrasse mit Garten, einen Pool und allerlei Ausstattung und Extras, die zu einem gelungenen Urlaub auf Teneriffa beitragen. Manche Ferienhäuser liegen direkt in einem Ort an der Küste, so dass Strand, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bequem zu Fuß erreichbar sind und nicht immer die ganze Mannschaft erst einmal in ein Auto gepackt werden muss.
Wenn man sich für ein Ferienhaus oder eine Finca etwas abseits der belebten Zentren und Betonhochburgen in ruhigerer Lage entscheidet, hat man mit einem Mietwagen die Möglichkeit zu den Supermärkten, Bars, Cafés und Restaurants in die Orte oder für einen Strandtag an die Küste zu fahren. Man kann damit die ganze Insel erkunden, denn sie ist ja nicht sonderlich groß. Die vielen Sehenswürdigkeiten, z.B. der Vulkan Pico del Teide, lassen sich immer nach nur kurzer Fahrt erreichen. Besonders schön ist es dann, wenn man abends wieder in sein gemütliches Ferienhaus zurückkehrt, sich im Pool noch ein bisschen erfrischt, auf der Terrasse vielleicht ein Gläschen Wein trinkt und den erlebnisreichen Tag mit der Familie in entspannter Atmosphäre ausklingen lässt.

Jetzt preiswerte Unterkunft finden

 



 

zurück zur Blogübersicht

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/familienurlaub-teneriffa.html