Ferienhaus Canarias

Drachenbaum "El Drago" & Parque del Drago in Icod de los Vinos

Das Alter dieses majestätischen und zugleich mystischen Drachenbaums (El Drago), das Wahrzeichen Icod de los Vinos, lässt sich nur schwer exakt bestimmen. Gewiss ist aber: Könnte der Drachenbaum sprechen, würde er uns so manche spannende, traurige und sicher auch freudige Geschichte erzählen.
Schon die Ureinwohner, die Guanchen, achteten den „Drago Milenario", vor allem wegen dem Saft seines Stammes. Das sogenannte Drachenblut verfärbt sich bei Kontakt mit Sauerstoff rot und soll eine heilende, ja sogar lebensverlängernde Wirkung haben.

Der älteste Drachenbaum seiner Art wird bis heute weit über die Grenzen Teneriffas hinaus geschätzt und verehrt. So dürfte es nicht weiter verwundern, dass anlässlich seiner seltenen Blütezeit noch mehr als die sonst 600.000 jährlichen Besucher im „Parque del Drago“ in Icod de los Vinos erwartet werden.
Eigentlich blühen Drachenbäume nur alle 15 Jahre, doch dieses Exemplar hat es anscheinend besonders eilig und zeigt sich den Menschen alle 4 Jahre in seiner vollen Blütenpracht. Bei seiner letzten Blüte im Jahr 2007 produzierte der Drachenbaum über 1.800 blühende Zweige, die daraus entstandenen Früchte brachten stolze dreieinhalb Tonnen auf die Waage.
Natürich gibt es in dem 3 Hektar großen Park "Parque del Drago" in Icod de los Vinos noch viele weitere sehenswerte Vertreter der kanarischen Flora. Außerdem gibt es einen Aussichtspunkt mit herrlichem Blick über den Park und eine Höhle mit einer Guanchen- Mumie. Ein Naturerlebnis, das man sich im Urlaub nicht entgehen lassen sollte!

Ein weiterer Tipp von uns ist der Themenpark ARTlandya mit  aussergewöhnlichen Künstlerpuppen, Teddybären und noch mehr!  Der Themenpark befindet sich in Santa Bárbara, einem Ortsteil von Icod de los Vinos, mit ruhigen, ländlichem Ambiente.Das Anwesen mit tropischem Park und historischen, stilvoll renovierte kanarische Häuser in den die verschiedenen Ausstellungen zu besichtigen sind.

Abgesehen vom Drago Milenario, dem Parque del Drago  und dem Themenpark ARTlandya biete die Gegend um Icod de los Vinos alles für einen individuellen Urlaub inmitten von schöner Natur und historischen Bauten. Viele der Ferienwohnungen sind um einiges günstiger als im Süden der Insel wie zum Beispiel die privaten Ferienwohnungen am grünen Stadtrand von Icod de los Vinos die schon  (je nach Saison) ab 19,90 zu haben sind. Erfahren Sie hier mehr über diese Ferienwohnungen. Für Urlauber die sich im Urlaub auch gerne mal verwöhnen lassen wollen, dabei aber denoch individuell und günstig wohnen wollen bietet sich das Landhotel Estrella auch am Ortsrand von Icod de los Vinos an. Hier können Sie auf Wunsch Ihr Studio oder Appartement mit traumhaft schönem Meerblick und Frühstück buchen.

zurück zur Blogübersicht

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/drachenbaum-parque-del-drago.html