Ferienhaus Canarias

August 2016: Alejandro Sanz kommt nach Teneriffa

Im Rahmen der großen Tournee Sirope Vivo – Lebendiger Sirup tritt Alejandro Sanz auch auf den Kanareninseln Teneriffa und Gran Canaria auf.

Alejandro Sanz kommt nach Teneriffa

Am 05. August 2016 ist es soweit - Alejandro Sanz kommt nach Teneriffa. Der international bekannte spanische Sänger und Liedermacher hat bisher ganze 23 Millionen Alben verkauft. Alejandro Sanz wurde 1968 in Madrid geboren und erfreut sich bereits seit 25 Jahren einer großen Beliebtheit. Für seine Alben hat man dem Künstler, nicht nur in seinem Heimatland, sondern auch in Südamerika und in der Vereinigten Staaten Platin verliehen.

Eine erfolgreiche Mischung

Sanz ist für seine abwechslungsreiche Musik bekannt und so gibt es kaum eine musikalische Stilrichtung, die der erfolgreiche Liedermacher nicht in seine Werke einfließen lässt. Ob Latin oder Rock - ob Flamenco, Jazz oder Pop – Alejandro versteht es wie kein anderer, die verschiedensten Rhythmen und Klänge erfolgreich miteinander verschmelzen zu lassen.

Musikalisch war Sanz schon als Kind: mit sieben Jahren lernte er Gitarre zu spielen, im Alter von etwa 10 Jahren begann er damit, eigene Lieder zu komponieren.

Nachdem sein erstes Album (das er mit 19 Jahren aufgenommen hatte), noch nicht zum Erfolg führte, gelang ihm mit dem zweiten Album „Viviendo Deprisa“ der Durchbruch in seinem Heimatland. International bekannt ist Alejandro Sanz seit 1997 – es war das Album „Más“, das ihn damals zum gefeierten Star machte.

Der Erfolg hält an, die Fans des Spaniers wissen seine Stimme und seine Kompositionen zu schätzen – weiblichen Fans schwärmen für das Aussehen des Sängers.

Sexy oder nicht? Entscheiden Sie selbst!

Sirope Vivo – Lebendiger Sirup

Im Rahmen einer großen Tournee tritt Alejandro Sanz auf den Kanareninseln Teneriffa und Gran Canaria auf. Am Freitag, dem 05. August 2016 können Sie den attraktiven Spanier im Estadio Francisco Peraza in La Laguna sehen (und natürlich hören) – am 07. August wird Sanz sein Publikum auf der Insel Gran Canaria begeistern.

Der Name seiner  Tour: „Sirope Vivo“ – übersetzt „Lebendiger Sirup“. Was das wohl zu bedeuten hat?

Shakika und „La Tortura“

Für alle, denen an dieser Stelle noch nicht klar ist, ob Sie je ein Stück von Alejandro Sanz gehört haben, ein kleiner Tipp: Im Jahre 2005 nahm der Künstler gemeinsam mit der kolumbianischen Sängerin Shakira (von der haben Sie bestimmt schon gehört, oder?) den Titel „La Tortura“ auf. Der Song stürmte nicht nur die internationalen Charts, er gewann auch zwei Latin Grammy Awards und wurde sowohl zum „Song of the Year“ als auch zur „Record oft the Year“ gekürt.

Und weil wir gerade dabei sind: Alejandro Sanz räumte bisher 17 Latin Grammy Awards und drei amerikanische Grammys ab. Nicht schlecht, oder? Drei seiner Alben wurden bei der Latin Grammy Verleihung als bestes Album des Jahres auserkoren.
Eine beachtliche Erfolgsserie, die nicht enden will: Selbst das Album „Sirope“ mit der Sanz derzeit auf Tournee ist, hat bereits zwei Latin Grammys eingespielt.

Schnell noch Tickets kaufen

Tickets erhalten Sie über ticketmaster.es  - die Preise liegen zwischen 37 und 70 Euro. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Konzert nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

Na dann: Viel Vergnügen! Genießen Sie eine rhythmische Sommernacht!

Ferienunterkunft finden

zurück zur Blogübersicht

La Laguna/ Apt mit Wlan
La Laguna/ Apt mit Wlan
La Laguna/Haus mit Blick ins Grüne
La Laguna/Haus mit Blick ins Grüne

Service-Hotline:
+49 (0)8677 409 97 30

Bürozeiten:
Montag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 14:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche

http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/blog/alejandro-sanz-teneriffa.html